Sie sind in: Startseite Aktuelles Aus Gesellschaft und Politik Demenz vorbeugen, erkennen, behandeln

Aktuelles

NAI Promo 1.11.2019, Demenz

Im aktuellen Themenspezial der Neuen Apotheken Illustrierten geht es um das Thema Demenz.
© NAI

Mo. 04. November 2019

Demenz vorbeugen, erkennen und behandeln

Die aktuelle Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten vom 1. November 2019 liegt in vielen Apotheken bereit. Im aktuellen Spezial erfahren Sie, wie sich Alzheimer-Demenz vorbeugen lässt, wie man die Krankheit erkennt und wie die Medizin heutzutage helfen kann.

Anzeige

Kaum eine Krankheit ist in Deutschland so gefürchtet wie Demenz. Der geistige Verfall gilt als unheilbar, Medikamente können nur das Voranschreiten etwas abbremsen. Zahlreiche Studien zeigen jedoch, dass man einiges tun kann, um einer Demenz vorzubeugen oder sie zumindest merklich hinauszuzögern. Dies und mehr zu der Krankheit erfahren Sie im aktuellen Themen-Spezial der Neuen Apotheken Illustrierten.

Fluorid, Aufheller oder Geschmacksstoffe: In einer Zahnpasta kann so einiges stecken, das die Zähne sauber und den Atem frisch halten soll. Ein Überblick über die wichtigsten Inhaltsstoffe bietet der Beitrag Kleine Zahnpasta-Kunde.

Preisrätsel: Beim Gewinnspiel der aktuellen Ausgabe gibt es wieder 500 Euro zu gewinnen.

Weitere Themen sind unter anderem: Verrückte Orte zum Schwitzen +++ Nachhilfe fürs Liebesleben +++ Schluss mit Sodbrennen

Einzelne Beiträge dieser Ausgabe finden Sie in voller Länge hier bei aponet.de im Bereich der Neuen Apotheken Illustrierten. Sie möchten das komplette Heft lesen? Kein Problem: Die Apothekenliste sagt Ihnen, wo Sie in Ihrer Nähe die Neue Apotheken Illustrierte bekommen.

NK

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen