Sie sind in: Startseite Aktuelles Aus Gesellschaft und Politik Kuscheln für Männer wichtig

Aktuelles

Frau und Mann

Häufiges Küssen und Kuscheln führten zu einem befriedigenderen Sexualleben.
© mauritius images

Mi. 06. Juli 2011

Kuscheln für Männer wichtiger

Kuscheln und Streicheln gehören zu einer befriedigenden Partnerschaft dazu. Aber entgegen der landläufigen Meinung sind die Zärtlichkeiten den Männern wichtiger als den Frauen.

Das ist das Ergebnis einer Studie, die im Fachmagazin Archives of Sexual Behavior veröffentlicht wurde. Dazu wurden über 1000 Paare aus den USA, Brasilien, Deutschland Japan und Spanien befragt. Die Probanden zwischen 40 und 70 Jahren waren im Durchschnitt seit 25 Jahren zusammen. Die Männer waren dabei erstaunlicherweise eher mit ihrer Beziehung zufrieden, wohingegen Frauen eher von einem ausgefüllten Sexualleben berichteten.

Anzeige

Männer und Frauen waren in ihrer Beziehung glücklicher, je länger sie zusammen waren. Häufiges Küssen und Kuscheln führten zu einem befriedigenderen Sexualleben bei beiden Geschlechtern, allerdings förderten diese Zärtlichkeiten nur bei Männern die Zufriedenheit in der Partnerschaft generell. Je mehr Sexualpartner die Männer hingegen hatten, desto weniger zufrieden waren sie mit ihrem Sexualleben.

Besonders Frauen berichteten mit längerer Beziehungsdauer auch häufiger von einem ausgefüllten Sexualleben. "Vielleicht werden Frauen über die Jahre zufriedener, weil sich ihre Erwartungen oder ihre Lebensumstände verändern, etwa weil die Kinder erwachsen werden", so Julia Heiman, die Autorin der Studie. "Andererseits kann es auch sein, dass diejenigen, die in ihrem Sexualleben frustiert sind, gar nicht so lange verheiratet bleiben!"

KK

Gesellschaft und Politik

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Vorsicht mit Alkohol bei Hitze

Bei hohen Temperaturen reagiert der Körper auf alkoholische Getränke anders als gewohnt.

Valsartan: Apotheker oder Arzt kontaktieren

Präparate mit dem vom Rückruf betroffenen Wirkstoff müssen evtl. neu verordnet werden.

Handy am Steuer: unterschätzte Gefahr

Viele Autofahrer halten Handys am Steuer für harmlos.

Arthritis: Frühe Kontrollen wichtig

Eine neue Leitlinie fordert, die Wirksamkeit der Erstbehandlung früher zu kontrollieren.

Valsartan: EU-weiter Rückruf gestartet

Bestimmte Chargen des Blutdrucksenkers Valsartan werden zurückgerufen.

Jeder Zweite geht frühzeitig in Rente

Häufig scheiden Beschäftigte mit körperlich belastenden Berufen vorzeitig aus.

Jedes zweite Elternteil ist zu dick

Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass Bewegung in vielen Familien deutlich zu kurz kommt.

Viele Deutsche gehen auch krank zur Arbeit

Damit schaden sie nicht nur ihrer eigenen Gesundheit, sondern auch dem Unternehmen.

NAI vom 1.7.2018: Neue Arzneimittel

In der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten geht es um die neusten Arzneimittel.

Frauen haben immer Medikamente bei sich

Vier Medikamente haben Frauen im Schnitt in ihrer Handtasche griffbereit.

Viele Arzneien erfordern Beratung

Jedes dritte Medikament erfordert eine intensive Beratung durch den Apotheker.

Lieferprobleme: Ibuprofen wird knapp

Bei dem beliebten Schmerzmittel droht aktuell ein Lieferengpass.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen