Sie sind in: Startseite Aktuelles Aus Gesellschaft und Politik Raucher-Entwöhnung

Aktuelles

Raucher

Ausstiegsbereite Raucher mit Asthma können auf die Hilfe der Krankenkassen hoffen.
© AOK-Mediendienst

Mo. 25. Juli 2011

Asthmatiker: Nikotin-Ersatz auf Kassenrezept

Raucher, die an Asthma bronchiale leiden, sollen künftig Nikotin-Ersatzpräparate zulasten der Krankenkassen verordnet bekommen können. Das geht aus einer Empfehlung des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) hervor.

Anzeige

Danach sollen ausstiegsbereite Raucher mit Asthma bronchiale, die an einem sogenannten Disease-Management-Programm (DMP) – einem strukturierten Behandlungsprogramm – teilnehmen, neben anderen Hilfen zur Verhaltensänderung auch Arzneimittel zur Raucher-Entwöhnung erhalten. Die Verordnung zulasten der Krankenkasse ist auf einen Therapiezyklus begrenzt. Über die Umsetzung der Empfehlung muss noch das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) entscheiden.

Die Empfehlung des G-BA erfolgte im Rahmen einer Überarbeitung des strukturierten Behandlungsprogramms für Patienten mit Asthma bronchiale. Die Programme sollen dabei mit nationalen und internationalen Behandlungsleitlinien abgeglichen und auf den wissenschaftlich neuesten Stand gebracht werden.

Für Patienten mit chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) hat der G-BA bereits im Jahr 2009 eine solche Regelung vorgeschlagen. Eine Stellungnahme des BMG steht hierzu bislang noch aus.

MP

Gesellschaft und Politik

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Coronavirus: Wer lässt sich impfen?

Die Bereitschaft, sich impfen zu lassen, ist bei vielen Menschen gesunken.

Apotheker impfen ab Herbst gegen Grippe

In Nordrhein startet ein Modellprojekt zu Beginn der Grippewelle im Herbst.

Covid-19: Altenpfleger besonders betroffen

Wer in Gesundheitsberufen arbeitet, steckt sich häufiger mit dem neuartigen Coronavirus an.

Trampolin: Unterschätzte Gefahr

Experten geben Tipps, um das Unfallrisiko beim Trampolinspringen zu reduzieren.

Corona: So riskant ist Singen im Chor

Forscher haben untersucht, wie groß die Abstände beim gemeinsamen Singen im Chor sein müssen.

Nationale Diabetes-Strategie beschlossen

Ziel ist es, präventiv gegen Übergewicht und Diabetes vorzugehen.

Keime in Milchshakes aus der Eisdiele

Viele Proben aus Eisdielen oder Gaststätten weisen hohe Gehalte an Hefepilzen und Keimen auf.

Jugendliche rauchen und trinken seltener

Die Zahl der Jugendlichen, die rauchen, ist so niedrig wie seit 50 Jahren nicht mehr.

Heilsames Licht für die Gesundheit

Mehr zu den Wirkungen von Licht und Wärme erfahren Sie im Themenspezial der Neuen Apotheken Illustrierten.

So riskant sind Shishas und E-Zigaretten

Eine neue Studie zeigt, welche Gefahren im Vergleich zu herkömmlichen Zigaretten bestehen.

Sushi ist oft mit Schadstoffen belastet

Behörden haben hohe Konzentrationen von giftigen Stoffen in Algenblättern gefunden.

Wie gesund ist meine Leber?

Experten beraten heute am kostenlosen Lesertelefon zum Thema Lebergesundheit.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen