Sie sind in: Startseite Aktuelles Aus Gesellschaft und Politik Wolfgang Niedecken schwer erkrankt

Aktuelles

Portrait Wolfgang Niedecken, BAP.

Wolfgang Niedecken, der Frontmann der Kölner Rockgruppe BAP, liegt im Krankenhaus.
© EMI Music Germany / AOK Mediendienst

Fr. 04. November 2011

Wolfgang Niedecken schwer erkrankt

Der Sänger der Rockgruppe BAP, Wolfgang Niedecken, wurde gestern Nachmittag in die Kölner Uniklinik eingeliefert. Unbestätigten Presseberichten zufolge erlitt der Sänger einen Schlaganfall.

Anzeige

Auf der Website der der Band BAP heißt es dazu: "Mit großem Bedauern müssen wir mitteilen, dass aufgrund einer schweren Erkrankung von Wolfgang Niedecken alle anstehenden Termine, darunter auch die ab dem 8. November geplante BAP-Tournee, verschoben werden müssen. Bis auf Weiteres stehen alle Planungen still." Von offizieller Seite sind bisher keine weiteren Stellungnahme zur aktuellen Situation abgeben worden.

Laut einem Bericht der BILD-Zeitung liegt der 60-jährige Niedecken aufgrund eins Schlaganfalls in der Neurologie der Kölner Uniklinik. Hunderte Fans und Kölner Institutionen sandten herzliche Genesungswünsche an den Frontmann der Gruppe BAP, der die kölsche Mundart in der deutschen Rockmusik-Landschaft hoffähig gemacht hat.

Lesen Sie bei aponet.de, wie man einen Schlaganfall erkennt und im Falle eines Falles richtig handelt.

RF

Gesellschaft und Politik

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Senioren müssen bei Alkohol aufpassen

Ab einem gewissen Alter wird Alkohol oft schlechter vertragen.

Covid-19: Fortschritt bei Impfung

Berliner Forscher haben hochwirksame Antikörper gegen das Coronavirus identifiziert.

Heute ist Weltapothekertag

Apotheker setzen sich überall auf der Welt für die Gesundheit der Menschen ein.

Das Sexleben der Deutschen

Forscher haben erste Daten zur Gesundheit und Sexualität in Deutschland veröffentlicht.

Mit wem verbringen wir am liebsten Zeit?

Forscher haben untersucht, ob uns Zeit mit der Familie oder den Freunden glücklicher macht.

Corona: Treffen mit Freunden nehmen zu

Trotz der anhaltenden Pandemie normalisiert sich der Alltag bei vielen Menschen wieder.

Ärzte verordnen zu oft Reserveantibiotika

Im Jahr 2019 war jedes zweite verordnete Antibiotikum ein Reservemedikament.

Richtig Essen bei hohem Cholesterin

In einer neuen Serie überprüft die NAI Fakten und Mythen rund um die Ernährung.

Schweinefleisch ist oft verunreinigt

Jedes zehnte Schweinefleischprodukt ist mit Hepatitis-E-Viren kontaminiert.

Apotheker helfen bei häuslicher Gewalt

Betroffene können in Apotheken mit einem Codewort unauffällig um Hilfe bitten.

Mehr FSME-Fälle als je zuvor

Die Corona-Pandemie könnte dazu beigetragen haben, glauben Experten.

Vegane Ernährung: Häufig fehlt es an Jod

Einige Veganer haben sogar einen schweren Mangel an dem Spurenelement.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen