Sie sind in: Startseite Aktuelles Aus Gesellschaft und Politik Wolfgang Niedecken schwer erkrankt

Aktuelles

Portrait Wolfgang Niedecken, BAP.

Wolfgang Niedecken, der Frontmann der Kölner Rockgruppe BAP, liegt im Krankenhaus.
© EMI Music Germany / AOK Mediendienst

Fr. 04. November 2011

Wolfgang Niedecken schwer erkrankt

Der Sänger der Rockgruppe BAP, Wolfgang Niedecken, wurde gestern Nachmittag in die Kölner Uniklinik eingeliefert. Unbestätigten Presseberichten zufolge erlitt der Sänger einen Schlaganfall.

Anzeige

Auf der Website der der Band BAP heißt es dazu: "Mit großem Bedauern müssen wir mitteilen, dass aufgrund einer schweren Erkrankung von Wolfgang Niedecken alle anstehenden Termine, darunter auch die ab dem 8. November geplante BAP-Tournee, verschoben werden müssen. Bis auf Weiteres stehen alle Planungen still." Von offizieller Seite sind bisher keine weiteren Stellungnahme zur aktuellen Situation abgeben worden.

Laut einem Bericht der BILD-Zeitung liegt der 60-jährige Niedecken aufgrund eins Schlaganfalls in der Neurologie der Kölner Uniklinik. Hunderte Fans und Kölner Institutionen sandten herzliche Genesungswünsche an den Frontmann der Gruppe BAP, der die kölsche Mundart in der deutschen Rockmusik-Landschaft hoffähig gemacht hat.

Lesen Sie bei aponet.de, wie man einen Schlaganfall erkennt und im Falle eines Falles richtig handelt.

RF

Gesellschaft und Politik

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Frank Elstner an Parkinson erkrankt

In einem Interview bestätigt TV-Moderator Frank Elstner erstmals, an Parkinson erkrankt zu sein.

Welche Reise-Impfung brauche ich?

Experten stehen am kostenlosen Lesertelefon für alle Fragen zum Thema Reise-Impfschutz bereit.

Kopfairbag anstatt Fahrradhelm?

Ein Kopfairbag wird um den Hals getragen und bläst sich bei einem Aufprall auf.

So gelingt der Start in die Rente

Im Themenspezial der Neuen Apotheken Illustrierten erfahren Sie, wie Sie sich auf die neue Lebensphase vorbereiten können.

FSME: Jetzt noch impfen lassen

Viele Teile Deutschlands gehören mittlerweile zu Risikogebieten.

Nach Herzinfarkt zurück in den Job?

In fast allen Fällen ist das möglich, sogar bei körperlich schwerer Arbeit.

Was steckt hinter chronischem Husten?

Manchmal liegt die Ursache nicht in den Atemwegen oder der Lunge.

Kinder: Gentest zeigt Risiko für Depression

Der Test zeigt auch, in welchem Alter die Erkrankung auftreten könnte.

Testament selbst verfassen?

Wer keinen Notar damit beauftragen möchte, muss einige wichtige Dinge beachten.

Tipps zum Umgang mit Wirkstoffpflastern

In der Packungsbeilage sind oft nicht alle wichtigen Hinweise aufgelistet.

Kinderwunsch bleibt oft unerfüllt

Viele Frauen in Europa haben weniger Kinder, als sie sich eigentlich wünschen.

Beweg Dich: So gut ist Sport

Im Themenspezial der Neuen Apotheken Illustrierten erfahren Sie, warum Bewegung so wichtig ist.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen