Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung Erdbeeren als Cholesterin-Killer

Aktuelles

Mann isst Erdbeeren.

Erdbeeren sind nicht nur lecker, sie schützen auch vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
© Light Impression - Fotolia

Do. 05. Juli 2012

Erdbeeren als Cholesterin-Killer

Rot, süß und unglaublich lecker – das sind Erdbeeren. Und das Gute ist: Sie sind auch noch extrem gesund. Das konnten britische Wissenschaftler jetzt auf molekularer Ebene nachweisen.

Anzeige

Die Wissenschaftler der University of Warwick in Großbritannien hatten untersucht, inwieweit sich Erdbeeren positiv auf unser Herz-Kreislauf-System auswirken. Besonders interessierte sie die Frage, wie genau die roten Früchte die Entstehung von Herzkrankheiten und Diabetes verhindern können.

Mit ihren Forschungen haben die Wissenschaftler nun einen tieferen Einblick in die körperlichen Mechanismen gewonnen, die stattfinden, wenn wir eine Schale mit Erdbeeren verzehren. Die neuen Studienergebnisse zeigen zum ersten Mal, wie Erdbeerextrakte aktiv eine bestimmte Eiweißverbindung in unserem Körper anregen, die uns vor Krankheiten schützt. Es handelt sich dabei um das Protein mit dem abstrakten Namen "Nrf2", das unter anderem mit einer Verringerung von Blutfetten und Cholesterin zusammenhängt. Bereits in früheren Arbeiten wurde gezeigt, dass Erdbeeren einem Blutzuckeranstieg nach dem Essen und der Bildung von "schlechtem" LDL-Cholesterin entgegenwirken und damit das Risiko für Diabetes oder Herzkrankheiten vermindern können.

Wer einen großen Erdbeerbecher mit Sahne verzehre, brauche sich demnach also nicht schuldig zu fühlen, sagt der Leiter des Forschungsteams Paul Thornalley - obwohl er allerdings mehr Erdbeeren und weniger oder keine Sahne empfehle.

hh

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Forschung

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Teenager: Machen Videospiele dick?

Forscher sind zu einem überraschenden Ergebnis gekommen.

Tropische Zecken haben überwintert

Die Hyalomma-Zecke wurde in den vergangenen Tagen wieder in Deutschland gesichtet.

Wenig Obst und Gemüse macht krank

Falsche Ernährung könnte jährlich für Millionen Todesfälle verantwortlich sein.

DNA-Roboter bekämpfen Brustkrebs

Die Nanoroboter sind dazu in der Lage, Brustkrebszellen im Körper abzutöten.

Ist die menschliche Ausdauer begrenzt?

Eine Studie zeigt, warum Sportler nicht ständig neue Rekorde brechen können.

Alzheimer vorbeugen durch Zähneputzen

Offenbar besteht ein Zusammenhang zwischen Alzheimer und Zahnfleischerkrankungen.

Gewebepflaster für Herzerkrankungen?

Forscher haben künstliches Herzgewebe erfolgreich an Tieren getestet.

Riskant: Arzneimittel und Alkohol

Die Kombination führt immer häufiger zu Notaufnahmen, vor allem bei Personen über 40.

Höhere Bildung, niedriger Blutdruck

Je höher die Schulbildung, desto geringer sind oft auch Körpergewicht und Blutdruck.

Energy Drinks - ein Gesundheitsrisiko?

Das BfR warnt Kinder und Jugendliche vor dem Konsum großer Mengen an Energy Drinks.

So wichtig ist gesundes Essen im Job

Es lohnt sich, auch während der Arbeitszeit auf das Essverhalten zu achten.

Tagsüber fasten gegen Übergewicht

Fasten wie im Ramadan könnte helfen, überschüssige Pfunde abzubauen.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen