Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung Keine Demenz durch Migräne

Aktuelles

Ältere Frau im Freien

Migräne-Patienten brauchen nicht zu befürchten, dass durch die Kopfschmerzen ihr Gedächtnis leidet.
© digitex - Fotolia

Mo. 13. August 2012

Keine Demenz durch Migräne

Gute Nachricht für Migräne-Patienten: Die Erkrankung beeinträchtigt das Gedächtnis nicht. US-amerikanische Forscher haben das in einer großen Studie nachweisen können und veröffentlichten die Ergebnisse online im British Medical Journal.

Anzeige

Frühere Studien wiesen darauf hin, dass Migräne unter anderem mit einem höheren Risiko für Schlaganfall verbunden ist. Der Verdacht lag nahe, dass weitere Hirnprobleme wie Demenz bei Migräne-Patienten häufiger auftreten, doch die Hauptautorin der Studie, Pamela Rist vom Brigham and Women's Hospital, Boston, gibt Entwarnung. "Die älteren Studien waren zu klein, um solche Rückschlüsse zuzulassen. Unsere Studie ist so groß, dass wir ein Nachlassen des Gedächtnisses durch Migräne für unwahrscheinlich halten."

Die Wissenschaftler hatten Daten von fast 40.000 Frauen, die 45 Jahre und älter waren, ausgewertet. Die Frauen hatten an bis zu drei Gedächtnistests jeweils im Abstand von zwei Jahren teilgenommen. Am Ende war klar, dass das Gedächtnis von Migränikerinnen nicht stärker nachließ als bei Teilnehmerinnen ohne Migräne.

RF

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Forschung

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Psychische Probleme bei Jugendlichen

Wann bei der Behandlung psychischer Erkrankungen Placebos besser helfen als Antidepressiva.

Schlechte Zähne werden nicht vererbt

Forscher haben geprüft, was am stärksten die Zahngesundheit beeinflusst.

Mehr Knochenbrüche bei Diabetikern

Ein Detail im Aufbau ihrer Knochen ist offenbar gestört und schwächt die Struktur insgesamt.

Tattoo-Farbe wirkt wie Nanopartikel

Kleinste Farbteilchen können bis in die Lymphknoten wandern - mit unklarem Effekt.

Hepatitis: Jährlich 1,34 Millionen Tote

Damit ist Hepatitis tödlicher als HIV, Malaria und Tuberkulose.

Gibt es "gesundes Übergewicht"?

Übergewicht schadet der Gesundheit - auch, wenn der Stoffwechsel noch gesund ist.

Das Geheimnis, erfolgreich zu sein

Britische Forscher haben die Zutaten für eine gute persönliche Entwicklung ermittelt.

Neuer Hefepilz breitet sich aus

Vor allem für Schwerkranke kann eine Infektion mit Candida auris gefährlich werden.

Test für chronische Bronchitis rückt näher

Einen Hinweis liefert die Zusammensetzung des abgehusteten Schleims.

Größe beeinflusst Thrombose-Risiko

Mit zunehmender Körpergröße steigt die Gefahr für Blutgerinnsel in den Venen.

Prostatakrebs mit PSA-Test erkennen?

Eine neue Analyse zeigt, dass der Test viele Todesfälle vermeiden könnte.

Glaukom: Implantate gegen Erblindung

Grüner Star kann seit kurzem mit einer minimal-invasive Operation behandelt werden.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen