Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung Checkliste macht Operationen sicherer

Aktuelles

Ärzte bei einer Operation

Eine Checkliste hilft dem Operationsteam, auf alle wichtigen Einzelheiten während der OP zu achten.
© BVMed-Bilderpool

Mo. 22. Oktober 2012

Checkliste macht Operationen sicherer

Kommt bei Operationen eine Sicherheits-Checkliste zum Einsatz, reduziert das in hohem Maße die Risiken des Eingriffs. Zu diesem Schluss kommen Wissenschaftler im Deutschen Ärzteblatt, die verschiedene Studien zusammenfassend ausgewertet hatten.

Anzeige

Die Anwendung einer von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlenen Checkliste führte dazu, dass je nach Studie zwischen 47 und 62 Prozent weniger Patienten während der Operation starben als bei Eingriffen, bei denen keine Checkliste benutzt wurde. Auch die Rate der Komplikationen nach der Operation sank um gut ein Drittel in beiden dazu publizierten Studien. Die Liste verlangt unter anderem zu Beginn eines Eingriffs das Abfragen von Patientenidentität sowie die Kennzeichnung der Instrumente und Hilfsmittel. Zum Ende der Operation wird unter anderem geprüft, ob alle Tücher oder Instrumente noch vollzählig vorhanden sind.

Die häufigsten Fehler bei sicherheitsrelevantem Verhalten im Operationssaal werden auf unzureichende Verständigung des Operationsteams zurückgeführt. Deshalb dient die 2007 entworfene "Surgical Safety Checklist" der WHO vor allem einer verbesserten Kommunikation im OP unmittelbar vor Narkoseeinleitung sowie während und nach der Operation. Die Studienautoren sprechen sich dafür aus ,die Checkliste bei allen Operationen anzuwenden.

RF

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Forschung

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Diese Lebensmittel machen glücklich

Offenbar hängt es vom Alter ab, welche Lebensmittel unserer Stimmung heben.

Was bei Zahnarzt-Angst hilft

Vor allem Hypnose erweist sich einer neuen Studie zufolge als wirksame Methode.

Grenze zwischen Job und Freizeit ziehen

Verwischen die Grenzen, wirkt sich das negativ auf das Wohlbefinden aus.

Opioid-Dosis nach OP reduzieren?

Patienten benötigen offenbar deutlich weniger Opioide, als Ärzte ihnen verordnen.

Soja hilft bei Brustkrebstherapie

Bestimmte Lebensmittel könnten die Nebenwirkungen einer Krebstherapie lindern.

Handy, PC: Gewicht und Schlaf leiden

Nutzen Kinder die Geräte oft vor dem Zubettgehen, geraten Sie in eine Art Teufelskreis.

Hitzewallung: Vorbote für Diabetes?

Ein Symptom der Wechseljahre deutet auf die Zuckerkrankheit hin.

Sport bei schlechter Luft ist ungesund

Für Herz und Lunge ist es besser, sich in ländlichen Gebieten zu bewegen.

Täglicher Frust sorgt für Albträume

Wer unzufrieden ist, leidet häufig unter wiederkehrenden Albträumen.

Migräne: Neue Therapie in Sicht

Ein neues Medikament zeigt bei vielen Patienten eine gute Wirkung.

Impfstoff nicht in den Muskel spritzen?

Forscher haben untersucht, wie Impfungen besser vor Krankheiten schützen könnten.

Schlafapnoe mit Cannabis behandeln?

Eine Substanz, die in Cannabis vorkommt, reduziert nächtliche Atemaussetzer.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen