Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung Rauchstopp: 10 Jahre länger leben

Aktuelles

Frau raucht Zigarette.

Wer es in in jungen Jahren noch schafft, von der Zigarette loszukommen, kann dadurch sein Leben ganz erheblich verlängern.
© Comugnero Silvana - Fotolia

Sa. 27. Oktober 2012

Rauchstopp: 10 Jahre länger leben

Mit einer Studie über die Risiken des Rauchens, an der mehr als eine Million Frauen teilnahmen, entwerfen britische Forscher ein sehr genaues Bild, wie sich das Rauchen auf Gesundheit und Lebenszeit auswirkt. Die Daten lassen den Schluss zu, dass rechtzeitiger Rauchverzicht zehn zusätzliche Lebensjahre ermöglicht.

Anzeige

In der Studie zeigte sich, dass bei Raucherinnen, die während des zwölfjährigen Studienzeitraumes gestorben waren, zwei Drittel aller Todesursachen direkt auf das Rauchen zurückzuführen waren. Dazu zählten Lungenkrebs, COPD, Herzkrankheiten oder Schlaganfall. Das Risiko, während des Beobachtungszeitraumes zu sterben, war für Raucherinnen dreimal höher als für Frauen, die nie geraucht hatten. Selbst für Frauen, die nur eine Zigarette am Tag rauchten, war das Risiko noch verdoppelt.

Wer jedoch geschafft hatte, vor dem 30. Lebensjahr das Rauchen aufzugeben, stand erheblich besser da: Das Risiko, im Studienzeitraum zu versterben, sank um 97 Prozent gegenüber denen, die weiter geraucht hatten. Wer erst ab dem 40. Lebensjahr aufgehört hatte, reduzierte sein Risiko verglichen mit den Raucherinnen immerhin auf ein Zehntel. Sir Richard Peto, Mitautor der Studie von der Universität Oxford, fasst das wie folgt zusammen: "Frauen, die das Rauchen aufgeben, bevor sie ihre mittleren Jahre erreichen, werden im Durchschnitt etwa zehn Jahre Lebenszeit dazugewinnen."

Die Studie, die online vom Fachblatt Lancet veröffentlicht wurde, betrachtete Lebensumstände, soziale und gesundheitliche Faktoren von 1,3 Millionen Frauen, die zu Beginn zwischen 50 und 65 Jahre alt gewesen waren. Drei Jahre später wurden die Frauen erneut per Post befragt und ihr Gesundheitszustand insgesamt durchschnittlich über zwölf Jahre hinweg beobachtet. Anfangs rauchten 20 Prozent der Teilnehmerinnen, 28 Prozent waren Ex-Raucherinnen und 52 Prozent hatten nie geraucht.

RF

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Forschung

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Bauchfett senkt die Lebenserwartung

Das gilt auch für Normalgewichtige, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Mit Raumtemperatur gegen Übergewicht

Ein Wechsel zwischen Kälte und Wärme beeinflusst den Stoffwechsel positiv.

5 Tipps für Wirkstoffpflaster

Ein Apotheker erklärt die Tücken von Nikotin-, Hormon- und Schmerzpflastern.

Ab 50: Sport stärkt das Hirn

Eine Kombination aus Ausdauer- plus Krafttraining scheint günstig zu sein.

Führt Cannabis-Konsum zu Psychosen?

Forscher sind dieser gängigen Annahme auf den Grund gegangen.

Gängige Pille drückt die Stimmung

Eine der häufigsten Wirkstoffkombinationen zur Verhütung scheint die Lebensqualität zu senken.

Herzinfarktform, die eher Jüngere betrifft

Die spontane Koronardissektion tritt häufiger bei Frauen auf.

Ständig laufende Nase durch dreckige Luft

US-Forscher zeigen, welche Prozesse Feinstaub in Nase und Nebenhöhlen auslöst.

Viele Kinder schlafen im Bett der Eltern

Nicht nur Babys: Das setzt sich teilweise bis ins Teenager-Alter fort.

Migräne: Welche Rolle spielt das Gewicht?

Forscher haben analysiert, ob Unter- oder Übergewicht das Risiko erhöht.

Frische Früchte beugen Diabetes vor

Auch Diabetiker profitieren, wenn sie regelmäßig Obst essen.

Vor dem Sport essen oder nicht?

Wer abnehmen möchte, verzichtet vor dem Training besser auf eine Mahlzeit.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Anzeige

Verstehen Sie Ihren TV-Ton noch gut?

Sivantos HörgeräteErleben Sie mit der Hörgeräte-Weltneuheit Ihren TV-Ton, Musik und Telefonate direkt in Ihren Hörgeräten in bester Stereoqualität.

Lesen Sie hier mehr!

Anzeige

Service

Zum NAI-Gewinnspiel Zum NAI-Portal

Themenspecial: Besser hören

Frau mit Hut im GrünenIm Themenspecial Besser hören nennt aponet.de die besten Tipps und viel Wissenswertes, wie sich Tinnitus und Hörschäden vermeiden lassen und wie man ein schlechtes Gehör ausgleichen kann.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen