Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung Hoffnung auf Alzheimer-Impfstoff

Aktuelles

Arzt entnimmt mit einer Spritze Impfstoff aus einem Fläschchen

Noch ist ein Impfstoff gegen Alzheimer Zukunftsmusik. Doch Forscher haben jetzt einen vielversprechenden Wirkstoff gefunden.
© wawritto - Fotolia

Do. 17. Januar 2013

Hoffnung auf Alzheimer-Impfstoff

Kanadische Wissenschaftler haben zusammen mit Pharmaforschern eine Möglichkeit entdeckt, wie natürliche Abwehrmechanismen im Gehirn von Alzheimer-Patienten stimuliert werden könnten. Dies sei ein wichtiger Schritt hin zu einer Alzheimer-Therapie bzw. einem Impfstoff, so die Hoffnung.

Eines der Hauptmerkmale der Alzheimer-Krankheit ist die Anhäufung von Beta-Amyloid, einem Eiweißfragment, im Gehirn. Dieses wird normalerweise abgebaut. Im Gehirn von Alzheimer-Patienten bildet es jedoch Ablagerungen, die senile Plaques genannt werden und gegen die das Immunsystem nicht ankommt.

Anzeige

Die Forscher fanden nun heraus, dass ein Molekül mit dem komplizierten Namen Monophosphoryl Lipid A (MPL) die Aktivität von speziellen Immunzellen stimulieren kann. Bei Versuchen an Mäusen mit Alzheimer-Symptomen verringerten wöchentliche Injektionen mit MPL über einen Zeitraum von zwölf Wochen die Ablagerungen um bis zu 80 Prozent, berichten sie online in der Fachzeitschrift Proceedings of the National Academy of Science (PNAS). Zudem konnten die Wissenschaftler nachweisen, dass sich die kognitiven Fähigkeiten der Mäuse in diesem Zeitraum verbesserten und damit die Fähigkeit, neue Aufgaben zu erlernen.

Dies lässt die Wissenschaftler hoffen, dass der untersuchte Stoff künftig bei Betroffenen das Fortschreiten der Alzheimer-Krankheit verlangsamen könnte. Denkbar sei auch, dass MPL in eine Art Impfstoff integriert werde, der die Produktion von Antikörpern gegen Beta-Amyloid stimuliere, so die Forscher. So könnte er bei bereits Erkrankten die natürliche Immunabwehr stimulieren oder bei Menschen mit hohem Erkrankungsrisiko präventiv eingesetzt werden.

HH

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Forschung

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Färbetablette hilft bei Darmkrebs-Diagnose

Durch die Tablette werden Polypen bei einer Darmspiegelung besser erkannt.

Die Geheimnisse der Darmflora

Forscher haben untersucht, welche Faktoren sich auf die Vielfalt der Darmbakterien auswirken.

Durchfall: E.coli trifft Blutgruppe A stärker

Der Durchfallkeim ist für einige Menschen gefährlicher als für andere.

Fisch schützt vor Herzkrankheiten

Arten, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, stehen am besten zweimal pro Woche auf dem Tisch.

Ehe: Streit schadet der Gesundheit

Spannungen mit dem Partner wirken sich negativ auf die Gesundheit aus.

Depression häufig bei Hashimoto

Depressionen und Angst können mit einer Erkrankung der Schilddrüse zusammenhängen.

Darm: Joghurt dämpft Entzündungen

Möglicherweise könnte dieser Effekt helfen, Darm-Erkrankungen vorzubeugen.

Antibiotika verändern, wie Impfungen wirken

Die Medikamente greifen offenbar in den Aufbau der Immunabwehr ein.

Ingwer lindert Erbrechen bei Kindern

Eine Studie zeigt einen guten Effekt der asiatischen Wurzel bei Magen-Darm-Infekt.

Darmflora mischt bei Arteriosklerose mit

Bestimmte Darmbakterien sind offenbar an der Entstehung der Arterienverkalkung beteiligt.

Kohlenhydrate bei Diabetes minimieren?

Forscher haben einen alten Ansatz für die Therapie von Typ 1-Diabetes aufgegriffen.

Fast Food mindert die Fruchtbarkeit

Frauen, die oft Burger & Co essen, brauchen offenbar länger, um schwanger zu werden.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Anzeige

Typ 2 Diabetes: Umfrage zu Risiken

Sie sind an Typ 2 Diabetes erkrankt? Was wissen Sie über Ihr Herzrisiko? Das will die International Diabetes Federation (IDF) in einer groß angelegten, globalen Umfrage herausfinden. Jetzt teilnehmen!
Mehr erfahren

Anzeige

Service

Zum NAI-Gewinnspiel Zum NAI-Portal

Themenspecial: Diabetes

Frau mit Hut im GrünenIm Themenspecial Diabetes lesen Sie aponet.de viel Wissenswertes rund um die Behandlung von Diabetes: Viele Informationen, Checklisten, Selbsttests und eine Umfrage speziell für Typ-2-Diabetiker.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen