Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung Cholesterin-Spiegel schwankt übers Jahr

Aktuelles

Mittelaltes Paar, weiße Bluse, weißes Hemd steht im sommergrünen Wald und lächelt in die Kamera

Bei angenehmen Temperaturen sinken die LDL-Werte und damit das Herzrisiko.
© Kzenon - Fotolia

Sa. 09. März 2013

Cholesterin-Spiegel ändert sich mit den Jahreszeiten

Blutfettwerte sind jahreszeitlichen Schwankungen unterworfen. Das führt dazu, dass das Herzrisiko für Menschen mit grenzwertigem Cholesterin-Spiegel in den Wintermonaten ansteigt.

Anzeige

Das LDL-Cholesterin liegt laut der brasilianischen Studie in den Wintermonaten durchschnittlich um 7 mg/dl höher als im Sommer. Hohes LDL gilt als Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall. Das herzschützende HDL-Cholesterin fällt dagegen im Winter um 5 mg/dl. Diese Ergebnisse decken sich mit anderen Studien, die eine erhöhte Zahl von Todesfällen durch Herzprobleme in den Wintermonaten auswiesen.

Der Studienleiter Dr. Filipe Moura sagt: "Die Menschen sollten sich bewusst sein, dass die Blutfette über das Jahr gesehen deutlich schwanken." Das sei gerade für diejenigen entscheidend, deren Blutfett-Werte an der oberen Grenze lägen. Ihr Herzrisiko könnte größer sein als angenommen. Laut Moura könnten diese Schwankungen in Regionen mit wechselhafterem Klima als in Brasilien noch ausgeprägter sein. Als Beispiele nannte er Europa oder Nordamerika. Bei dieser Untersuchung handelte es sich um die bisher größte Studie, die Blutfette im jahreszeitlichen Verlauf betrachtete. In die Auswertung flossen Daten von über 220.000 Menschen aus der brasilianischen Universitätsstadt Campinas ein.

RF

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Forschung

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Grünes Blattgemüse beugt Fettleber vor

Ein Inhaltsstoff senkt das Risiko für eine gefährliche Verfettung der Leber.

Zahnverlust deutet auf Bluthochdruck hin

Gründliche Zahnpflege schützt auch das Herz-Kreislauf-System.

Milchprodukte schützen das Herz

Eine mediterrane Ernährung mit Milchprodukten ist besser als eine fettarme Diät.

Später Schulbeginn gleich bessere Noten?

Ein späterer Unterrichtsbeginn wirkt sich positiv auf die schulischen Leistung aus.

Weniger desinfizieren vermeidet Resistenzen

Der Einsatz von Desinfektionsmitteln im normalen Alltag scheint Antibiotikaresistenzen bei Bakterien zu fördern.

10 einfache Tipps gegen Winterspeck

Die Weihnachtszeit lockt mit vielen Leckereien. Diese Tipps helfen, das Gewicht zu halten.

Warum rotes Fleisch dem Herzen schadet

Eine große Rolle dabei spielen offenbar die Darmbakterien.

Erziehung beeinflusst Kinder mehr als Gene

Die Eltern haben einen großen Einfluss auf das soziale Verhalten ihrer Kinder.

Sport kurbelt den Stoffwechsel an

Dieser Effekt hält sogar mehrere Tage an, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Vorhofflimmern durch zu viel Salz?

Zu viel Salz im Essen erhöht nicht nur den Blutdruck, wie eine neue Studie zeigt.

Warum Patienten ihren Arzt anlügen

Viele Patienten wollen, dass ihr Arzt eine gute Meinung von ihnen hat.

Kampf gegen HIV noch lange nicht am Ende

Der Kampf gegen HIV verläuft in Europa nicht ganz so erfolgreich, wie geplant.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen