Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung Brustkrebs: Yoga macht munter

Aktuelles

Brustkrebspatientinnen in einem Yoga-Kurs

Brustkrebspatientinnen, die Yoga-Übungen praktizieren, fühlen sich weniger erschöpft.
© The Ohio State Comprehensive Cancer Center - James Cancer Hospital and Solove Research Institute

Di. 28. Januar 2014

Brustkrebs: Yoga macht munter

Yoga hilft gegen anhaltende Erschöpfung, unter der viele Frauen nach einer Brustkrebsbehandlung leiden. Gleichzeitig verbessern sich Entzündungswerte im Blut, wie US-amerikanische Forscher in einer Studie herausgefunden haben.

Anzeige

Schon nach drei Monaten Yoga berichteten Studienteilnehmerinnen von einem spürbaren Rückgang der krankhaften Müdigkeit, die auch als Fatigue bekannt ist und im Gefolge von Krebserkrankungen auftreten kann. Die 200 Frauen, die alle zuvor wegen Brustkrebs behandelt worden waren, hatten zweimal pro Woche an Yoga-Kursen teilgenommen und waren von den Ärzten dazu motiviert worden, die Übungen auch zu Hause durchzuführen. Das Ergebnis: In den drei Monaten war die gefühlte Erschöpfung um 41 Prozent gesunken und die Teilnehmerinnen fühlten sich munterer als Frauen, die keine Yoga-Übungen praktiziert hatten. Drei Monate nach Ende des Yoga-Unterrichts war die Müdigkeit sogar noch weiter zurückgegangen, wie Janice Kiecolt-Glaser, Professorin für Psychiatrie und Psychologie an der The Ohio State University, gemeinsam mit Kollegen im Journal of Clinical Oncology berichtet.

Die Studie ergab darüber hinaus, dass sich die Erschöpfung und die depressiven Symptome umso stärker besserten, je häufiger die Frauen die Übungen praktizierten, die sowohl Atemübungen und Meditation als auch Dehnungs- und Kräftigungsübungen beinhalteten. Yoga wirkte sich zudem positiv auf Entzündungswerte im Blut aus. Sechs Monate nach Beginn der Studie waren die Entzündungswerte in der Yoga-Gruppe zwischen 13 und 20 Prozent abgesunken. Die positiven Effekte könnten mit dem besseren Schlaf zusammenhängen, von dem in der Yoga-Gruppe berichtet wurde, vermuten die Forscher.

HH

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Forschung

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Die Geheimnisse der Darmflora

Forscher haben untersucht, welche Faktoren sich auf die Vielfalt der Darmbakterien auswirken.

Durchfall: E.coli trifft Blutgruppe A stärker

Der Durchfallkeim ist für einige Menschen gefährlicher als für andere.

Fisch schützt vor Herzkrankheiten

Arten, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, stehen am besten zweimal pro Woche auf dem Tisch.

Ehe: Streit schadet der Gesundheit

Spannungen mit dem Partner wirken sich negativ auf die Gesundheit aus.

Depression häufig bei Hashimoto

Depressionen und Angst können mit einer Erkrankung der Schilddrüse zusammenhängen.

Darm: Joghurt dämpft Entzündungen

Möglicherweise könnte dieser Effekt helfen, Darm-Erkrankungen vorzubeugen.

Antibiotika verändern, wie Impfungen wirken

Die Medikamente greifen offenbar in den Aufbau der Immunabwehr ein.

Ingwer lindert Erbrechen bei Kindern

Eine Studie zeigt einen guten Effekt der asiatischen Wurzel bei Magen-Darm-Infekt.

Darmflora mischt bei Arteriosklerose mit

Bestimmte Darmbakterien sind offenbar an der Entstehung der Arterienverkalkung beteiligt.

Kohlenhydrate bei Diabetes minimieren?

Forscher haben einen alten Ansatz für die Therapie von Typ 1-Diabetes aufgegriffen.

Fast Food mindert die Fruchtbarkeit

Frauen, die oft Burger & Co essen, brauchen offenbar länger, um schwanger zu werden.

Ernährung beeinflusst Menopause

Bestimmte Lebensmittel verschieben offenbar das Einsetzen der Wechseljahre.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Anzeige

Typ 2 Diabetes: Umfrage zu Risiken

Sie sind an Typ 2 Diabetes erkrankt? Was wissen Sie über Ihr Herzrisiko? Das will die International Diabetes Federation (IDF) in einer groß angelegten, globalen Umfrage herausfinden. Jetzt teilnehmen!
Mehr erfahren

Anzeige

Service

Zum NAI-Gewinnspiel Zum NAI-Portal

Themenspecial: Diabetes

Frau mit Hut im GrünenIm Themenspecial Diabetes lesen Sie aponet.de viel Wissenswertes rund um die Behandlung von Diabetes: Viele Informationen, Checklisten, Selbsttests und eine Umfrage speziell für Typ-2-Diabetiker.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen