Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung Appetit zeigt, wie gesund Senioren sind

Aktuelles

Seniorenpaar isst zu Mittag und strahlt sich an

Senioren mit gesundem Appetit scheinen auch sonst gesund zu sein.
© Monkey Business - Fotolia

Fr. 12. September 2014

Senioren: Fehlender Appetit schadet der Gesundheit

Mit fortschreitendem Alter geht bei vielen Menschen oft die Lust am Essen zurück. Mit dem Appetit schwindet häufig jedoch auch die Gesundheit und der Tod rückt näher, wie ein Forscherteam aus Taiwan und Australien jetzt zeigen konnte. Ein Verlauf, dem sich mit einer einfachen Frage zum Appetit gegensteuern ließe.

Anzeige

Ältere Menschen mit mäßigem oder schlechtem Appetit, ernährten sich weniger abwechslungsreich. Sie nahmen dadurch weniger Kalorien, Proteine, Vitamine und andere Nährstoffe zu sich und starben eher. Das berichten die Forscher im Fachblatt Appetite. In ihrer Studie hatten sie Daten von mehr als 1.800 Taiwanesen über 65 analysiert. Der Appetit sei, zumindest in ihrer Studie, ein verlässlicher Vorhersagefaktor für die Sterblichkeit. Das bedeute aber nicht, dass fehlender Appetit zum Tod führe, so die Forscher. Vielmehr sei dies die Folge der ungesunden Ernährung, die daraus resultiere. Durch die Frage nach dem Appetit eröffne sich daher die Möglichkeit, einer negativen Entwicklung vorzubeugen und frühzeitig mit helfenden Maßnahmen einzuschreiten.

"Appetit gilt allgemein als einer der wichtigsten Hinweise auf die Gesundheit", sagt der Leiter des Forschungsteams Mark Wahlqvist. Doch mit dem Appetit ist es so eine Sache: Mit zunehmendem Alter summieren sich oft die Faktoren, die sich auf die Lust am Essen negativ auswirken. Probleme mit dem Kauen, der körperliche Abbau oder Nebenwirkungen von Medikamenten könnten den Spaß daran ebenso vermiesen, wie Einsamkeit und Depressionen, verdeutlicht der Professor im Ruhestand.

HH

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Forschung

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Neue Art von Schwindel entdeckt

Viele Patienten könnten von einer vorbeugenden Behandlung profitieren.

Färbetablette hilft bei Darmkrebs-Diagnose

Durch die Tablette werden Polypen bei einer Darmspiegelung besser erkannt.

Die Geheimnisse der Darmflora

Forscher haben untersucht, welche Faktoren sich auf die Vielfalt der Darmbakterien auswirken.

Durchfall: E.coli trifft Blutgruppe A stärker

Der Durchfallkeim ist für einige Menschen gefährlicher als für andere.

Fisch schützt vor Herzkrankheiten

Arten, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, stehen am besten zweimal pro Woche auf dem Tisch.

Ehe: Streit schadet der Gesundheit

Spannungen mit dem Partner wirken sich negativ auf die Gesundheit aus.

Depression häufig bei Hashimoto

Depressionen und Angst können mit einer Erkrankung der Schilddrüse zusammenhängen.

Darm: Joghurt dämpft Entzündungen

Möglicherweise könnte dieser Effekt helfen, Darm-Erkrankungen vorzubeugen.

Antibiotika verändern, wie Impfungen wirken

Die Medikamente greifen offenbar in den Aufbau der Immunabwehr ein.

Ingwer lindert Erbrechen bei Kindern

Eine Studie zeigt einen guten Effekt der asiatischen Wurzel bei Magen-Darm-Infekt.

Darmflora mischt bei Arteriosklerose mit

Bestimmte Darmbakterien sind offenbar an der Entstehung der Arterienverkalkung beteiligt.

Kohlenhydrate bei Diabetes minimieren?

Forscher haben einen alten Ansatz für die Therapie von Typ 1-Diabetes aufgegriffen.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Anzeige

Typ 2 Diabetes: Umfrage zu Risiken

Sie sind an Typ 2 Diabetes erkrankt? Was wissen Sie über Ihr Herzrisiko? Das will die International Diabetes Federation (IDF) in einer groß angelegten, globalen Umfrage herausfinden. Jetzt teilnehmen!
Mehr erfahren

Anzeige

Service

Zum NAI-Gewinnspiel Zum NAI-Portal

Themenspecial: Diabetes

Frau mit Hut im GrünenIm Themenspecial Diabetes lesen Sie aponet.de viel Wissenswertes rund um die Behandlung von Diabetes: Viele Informationen, Checklisten, Selbsttests und eine Umfrage speziell für Typ-2-Diabetiker.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen