Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung Besser leben nach Krebserkrankung

Aktuelles

Viele Menschen überleben heutzutage eine Krebserkrankung.

Forscher haben untersucht, was das Wohlbefinden von Patienten, die Krebs überstanden haben, verbessert.
© Janina Dierks - Fotolia.com

Di. 19. Dezember 2017

Was die Lebensqualität nach Krebs beeinflusst

Es gibt immer mehr Menschen, die trotz einer Krebsdiagnose ein hohes Alter erreichen. Aus diesem Grund haben sich Wissenschaftler aus den USA mit der Frage beschäftigt, welche Faktoren die Lebensqualität älterer Menschen beeinflussen, die eine Krebserkrankung überlebt haben.

Anzeige

Zu den Hauptfaktoren, die das körperliche und seelische Wohlbefinden negativ beeinflussten, zählten Symptome, die noch mit der Krebserkrankung zusammenhingen. Hierunter fielen Schmerzen, der als Fatigue bekannter Erschöpfungszustand und schlechter Schlaf, wie die Forscher online im Fachblatt Cancer berichten. Darüber hinaus litt die Lebensqualität, wenn die Betroffenen noch unter weiteren Krankheiten litten. Bewegung schien sich dagegen positiv auf die Lebensqualität auszuwirken. Geldsorgen wiederum verringerten das psychische Wohlbefinden. Gleiches galt für den Fall, dass emotionale Unterstützung benötigt wurde.

Ihre Studie belege, wie wichtig es sei, sich mit anhaltenden Symptomen einer Krebserkrankung zu befassen, sich um andere bestehende Krankheiten ebenfalls zu kümmern, körperliche Aktivität in der Freizeit zu fördern und bei finanziellen Problemen zu helfen, so die Forscher. "Studien zur Lebensqualität tendieren dazu, sich jeweils nur auf eine Krebserkrankung zu fokussieren, auf die Zeit während der Behandlung und auf spezielle Krebs-Medikamente oder -Therapien", sagt Dr. Maria Pisu von der University of Alabama. Die Wissenschaftler hatten im Rahmen ihrer Studie 1.457 Krebspatienten befragt, die 65 Jahre alt oder älter waren. Die meisten der Studienteilnehmer erhielten zum Zeitpunkt der Befragung keine aktive Krebstherapie und ihre Krebsdiagnose lag mindestens ein Jahr zurück.

HH

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Anzeige

Typ 2 Diabetes: Umfrage zu Risiken

Sie sind an Typ 2 Diabetes erkrankt? Was wissen Sie über Ihr Herzrisiko? Das will die International Diabetes Federation (IDF) in einer groß angelegten, globalen Umfrage herausfinden. Jetzt teilnehmen!
Mehr erfahren

Anzeige

Service

Zum NAI-Gewinnspiel Zum NAI-Portal

Themenspecial: Diabetes

Frau mit Hut im GrünenIm Themenspecial Diabetes lesen Sie aponet.de viel Wissenswertes rund um die Behandlung von Diabetes: Viele Informationen, Checklisten, Selbsttests und eine Umfrage speziell für Typ-2-Diabetiker.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen