Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung Linsen senken den Blutzucker

Aktuelles

Linsen wirken sich positiv auf den Blutzuckerspiegel aus.

Für die Gesundheit lohnt es sich, regelmäßig Linsen auf den Speiseplan zu setzen.
© Studio Dagdagaz - Fotolia.com

Mo. 18. Juni 2018

Linsen senken den Blutzucker

Schon eine halbe Portion Kartoffeln oder Reis durch Hülsenfrüchte zu ersetzen, kann den Blutzuckerspiegel um mehr als 20 Prozent senken. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie aus Kanada, in der Forscher den Einfluss unterschiedlicher Linsen-Sorten getestet hatten.

Anzeige

Der Tausch von stärkehaltigen Beilagen gegen Linsen verbesserte die Reaktion des Körpers auf Kohlenhydrate deutlich, sagt Prof. Alison Duncan von der University of Guelph. Wurde eine halbe Portion Reis durch Linsen ersetzt, sank der Blutzuckerspiegel um mehr als 20 Prozent. Bei Kartoffeln bewirkte der Tausch sogar einen Rückgang von 35 Prozent, so das Ergebnis, das im Fachblatt Journal of Nutrition veröffentlicht wurde.

Hülsenfrüchte wie Linsen können die Verdauung und Freisetzung von Zucker aus Stärke ins Blut verlangsamen, was letztlich den Blutzuckerspiegel senke, erklärt die Wissenschaftlerin. Dies hänge damit zusammen, dass bestimmte Inhaltsstoffe von Hülsenfrüchten die Enzyme hemmen, die an der Aufnahme von Glukose beteiligt sind. Außerdem können die in ihnen enthaltenen Ballaststoffe die Produktion von kurzkettigen Fettsäuren anregen, was sich ebenfalls positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirke.

Die Forscher hatten 24 gesunden Studienteilnehmern vier unterschiedliche Gerichte vorgesetzt: weißen Reis alleine oder eine halbe Portion weißen Reis mit einer halben Portion großen grünen Linsen, kleinen grünen Linsen oder gespaltenen roten Linsen. Vor und zwei Stunden nach dem Essen wurde der Blutzucker gemessen. Der Versuch wurde zudem mit Kartoffeln wiederholt. "Wir haben Kartoffeln und Reis mit Linsen gemischt, weil Linsen normalerweise nicht alleine gegessen werden, sondern zusammen mit anderen stärkehaltigen Nahrungsmitteln als Teil einer größeren Mahlzeit", erklärt Duncan. "Wir wollten, dass unsere Ergebnisse das abbilden."

HH

Quelle: DOI 10.1093/jn/nxy018

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen