Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung Wie gefährlich ist Joggen in der Stadt?

Aktuelles

Die Belastung durch Feinstaub ist in Großstädten besonders groß.

Bewegung hält fit und gesund. Ob das auch gilt, wenn man sich in Großstädten aufhält, haben Forscher jetzt untersucht.
© djile - stock.adobe.com

Mo. 03. September 2018

Laufen: Ist Stadtluft für Jogger schädlich?

Feinstaub, Abgase & Co schaden der Gesundheit, und gerade in Städten ist die Qualität der Luft oft nicht die beste. Was das für die Gesundheit und speziell für Bewegung an der frischen Luft bedeutet, haben Experten der Deutschen Atemwegsliga zusammengetragen.

Anzeige

Die schädliche Wirkung von Feinstaub, Stickoxiden (NOx) und Ozon sei ausreichend belegt, heißt es in einer Mitteilung der Deutschen Atemwegsliga. Um dem Zusammenhang zwischen der individuellen Schadstoffbelastung und dem Risiko für Krankheiten auf die Spur zu kommen, untersucht derzeit eine europäische Studie, die European Study of Cohorts (ESCAPE), die Langzeitwirkung von Luftschadstoffen in Europa. Erste Ergebnisse zeigen, dass sich durch Feinstaub der Partikelgröße von 10 µm (PM10) das Risiko für Lungenkrebs signifikant erhöhte. Außerdem zeichnete sich ein Zusammenhang zwischen Schadstoffbelastung und der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) ab. Größere Mengen an PM10 und Stickoxiden gingen zudem mit einer schlechteren Lungenfunktion einher. Für Kinder erhöhte sich das Risiko für Asthma, wenn auch nicht signifikant. Luftschadstoffe begünstigten das Auftreten von Lungenentzündung, ein Einfluss auf Pseudokrupp wurde nicht beobachtet.

Eine Studie aus England, die sich mit den Auswirkungen von schlechter Luft beim Sport beschäftigt hatte, belegt, dass die Lungenfunktion beim Laufen in hoch belasteten Gegenden schlechter wurde. Dennoch hätten diese und weitere Studien zeigen können, dass die positiven Effekte der körperlichen Aktivität die Nachteile, die mit einer höheren Schadstoffbelastung verbunden seien, überwiegen. Es gebe also gute Gründe, sich körperlich zu betätigen - auch in Gegenden, die durch Straßenverkehr belastet seien, wenn es keine anderen Ausweichmöglichkeiten gebe, so die Experten.

Deutsche Atemwegsliga/ HH

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Jobangebot

Die aponet-Redaktion sucht einen Medizinjournalisten (m/w) als freien Mitarbeiter.

Erfahren Sie mehr in unserer Stellenanzeige.

Anzeige

Das A und O: Die konsequente Hautpflege!

NeurodermitisMit der richtigen Pflege können die speziellen Probleme der trockenen zu Neurodermitis neigenden Haut bekämpft werden. Trockene und gereizte Haut? Ohne die richtige Pflege ein Teufelskreis…

Lesen Sie hier mehr!

Anzeige

Service

Zum NAI-Gewinnspiel Zum NAI-Portal

Themenspecial: Empfindliche Haut

Frau mit Hut im GrünenIm neuen Themenspecial "Empfindliche Haut"
lesen Sie auf aponet.de viel Wissenswertes rund um die richtige Hautpflege bei Neurodermitis und Rosazea.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen