Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung Unser Körper hat ein Muskelgedächtnis

Aktuelles

Eine neue Studie deutet darauf hin, dass der Körper ein Muskelgedächtnis hat.

Wer schon in jungen Jahren Sport treibt und Muskeln aufbaut, profitiert davon möglicherweise ein ganzes Leben.
© Peter Atkins - stock.adobe.com

Di. 29. Januar 2019

Unser Körper hat ein Muskelgedächtnis

Bislang ist man davon ausgegangen, dass Muskelzellen verloren gehen, wenn wir aufhören, Sport zu treiben. Neue Forschungsergebnisse zeigen jedoch, dass einmal trainierte Muskelzellen schnell wieder mobilisiert werden können.

Anzeige

Sport lässt die Muskeln wachsen: Um den Anforderungen gerecht zu werden, verdicken sich die Muskelfasern und bilden mehr Zellkerne. Bisher dachte man, dass die Muskelzellen bei einer Sportpause auch die neu gebildeten Zellkerne verlieren. Neue Forschungsergebnisse an Nagetieren und Insekten zeigen jedoch, dass sie erhalten bleiben, auch wenn die Muskeln durch Inaktivität, Krankheit oder Lähmung abgebaut werden.

"Es ist tatsächlich viel einfacher, eine bestimmte Muskelfitness durch Sport wiederherzustellen, als sie zum ersten Mal zu erreichen, selbst bei einer langen Trainingspause", sagt Lawrence Schwartz, Professor für Biologie an der Universität in Massachusetts. Er ist der Meinung, dass besonders die Jugend ideal sei, um Muskeln aufzubauen, denn das Muskelwachstum werde in dieser Phase durch Hormone, Ernährung und robuste Zellen unterstützt. Im Alter könne man dann möglicherweise davon zehren.

Die Erkenntnisse sprechen auch dafür, dass Doping-Sünder dauerhaft gesperrt werden sollten, weil sie von Anabolika auch noch lange nach ihrer Einnahme profitieren: "Anabole Steroide bewirken eine dauerhafte Steigerung der Fähigkeit zur Muskelbildung. Studien zeigen, dass Mäuse durch Testosteron neue Zellkerne bilden, die lange nach Ende der Steroidgabe bestehen bleiben", so Schwartz.

ZOU

Quelle: DOI 10.3389/fphys.2018.01887

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Krank und was jetzt?

TreppenlifteHaben Sie sich schon einmal im Internet über Krankheiten und Therapien schlau gemacht?

Machen Sie mit bei der größten Befragung unter Patienten in Deutschland!

Themenspecial: Gesunde Haut

Frau mit Hut im GrünenIm neuen Themenspecial "Gesunde Haut"
lesen Sie auf aponet.de viel Wissenswertes über die richtige Pflege für jeden Hauttypen.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Anzeige

Service

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen