Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung Kaffee: Nicht mehr als 6 Tassen pro Tag

Aktuelles

Zu viel Kaffee erhöht das Risiko für Bluthochdruck.

Kaffee macht munter und weckt die Lebensgeister.
© Alliance - Fotolia.com

Di. 14. Mai 2019

Kaffee: Nicht mehr als 6 Tassen pro Tag

Der Morgenkaffee sichert vielen Menschen einen guten Start in den Tag, und bei vielen läuft die Arbeit nur mit Kaffee rund. Aber wie viele Tassen sind zu viel? Untersuchungen an der Universität South Australia haben ergeben, dass man nach sechs Tassen Kaffee pro Tag aufhören sollte, um das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen nicht zu erhöhen.

Anzeige

Viele Studien haben bereits gezeigt, dass Kaffee gesund ist und sogar das Risiko für einige Krankheiten senken könnte. Doch es gibt auch eine Grenze: Mehr als sechs Tassen pro Tag sollten es nicht sein, da ansonsten die Gefahr für Herz-Kreislauf-Erkrankungen um 22 Prozent steigt. Das zeigt eine aktuelle Studie, für die der Kaffee-Konsum und die Gesundheit von 347.077 Studienteilnehmern im Alter von 37 bis 73 Jahren untersucht wurden.

"Um ein gesundes Herz und einen gesunden Blutdruck aufrechtzuerhalten, müssen die Menschen ihren Kaffeekonsum auf weniger als sechs Tassen pro Tag beschränken. Basierend auf unseren Daten war sechs der Wendepunkt, an dem Koffein begann, das Herz-Kreislauf-Risiko negativ zu beeinflussen", sagte Professorin Elina Hyppönen vom australischen Zentrum für individualisierte Medizin.

Zu viel Koffein könne zu Bluthochdruck führen, einem Vorläufer von Herzerkrankungen. "Kaffee ist das am häufigsten konsumierte Stimulans der Welt. Die meisten Menschen sind sich einig, dass Sie nervös werden, sich gereizt oder sogar übel fühlen, wenn Sie viel Kaffee trinken. Das liegt daran, dass Koffein Ihrem Körper dabei hilft, schneller und härter zu arbeiten, aber es ist auch ein Signal dafür, dass Sie Ihre Grenze erreicht haben", so Hyppönen. "Wie bei vielen Dingen dreht sich alles um Mäßigung. Übermäßiger Genuss schlägt sich auf die Gesundheit nieder."

ZOU

Quelle: DOI 10.1093/ajcn/nqy297

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen