Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Auf die Kalorien kommt es an

Aktuelles

Zwei Frauen am Buffet.

Eine ausgewogene Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse hilft beim Kalorien-Sparen.
© DAK/Schläger

Do. 05. Januar 2012

Eiweiße machen nicht fett – zu viele Kalorien schon

Wer zu viel isst, nimmt zu. So viel ist sicher. Offensichtlich kommt es aber darauf an, was man isst. Viele machen auch Eiweiß für eine Gewichtszunahme verantwortlich. Einer Studie des Pennington Biomedical Research Center in Baton Rouge, USA, zufolge sind es aber nur die zusätzlichen Kalorien, die zu einer Zunahme des Körperfetts führen. Der Eiweißgehalt der Mahlzeit spielt demnach kaum eine Rolle.

Anzeige

Die Wissenschaftler haben 25 gesunde Testpersonen zwischen 18 und 35 Jahren mit verschiedenen Diäten "gemästet": Die Mahlzeiten enthielten alle mehr Kalorien, als die Testpersonen eigentlich brauchten, und unterschieden sich nur im Eiweißgehalt. Eine Gruppe bekam eine Diät mit 5 Prozent Eiweiß, eine andere erhielt 15 Prozent Eiweiß und eine dritte Gruppe 25 Prozent Eiweiß.

Alle Testpersonen nahmen durch die Mahlzeiten zu, am wenigsten aber traf dies die Teilnehmer, die die eiweißarme Diät genossen. Allerdings stieg der Körperfettanteil in allen Gruppen gleichermaßen an. Den Forschern zufolge ist das ein Zeichen dafür, dass nur die zusätzlich aufgenommenen Kalorien zu einem Aufbau des Körperfetts führen, nicht aber die Menge des aufgenommenen Eiweißes.

KK

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Ihr Apotheker informiert

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Bronchitis oder schon Lungenentzündung?

Ärzten fällt es bisweilen schwer, beide Erkrankungen voneinander abzugrenzen.

Wie sich COPD und Asthma unterscheiden

Die Symptome ähneln sich, aber die Unterscheidung ist wichtig für die richtige Therapie.

Chancen von Asthma- und Nasensprays

Apotheker erläutern, welche Besonderheiten bei Sprays wichtig sind.

Mit 20 Minuten Sport gegen Entzündungen

Schon eine moderate Trainingseinheit kann wie ein Entzündungshemmer wirken.

Die besten Tipps bei Winterkälte

Wie man warm und gesund die frostigen Temperaturen übersteht.

Thema der Woche: Die neuesten Diäten

Lesen Sie hier mehr über die Paleo-Diät, die 5:2-Diät und Abnehmen durch Achtsamkeit.

Depressionen schaden dem Herz

Die Krankheit ist genauso gefährlich wie Übergewicht und hohes Cholesterin.

Temperatursturz als Grippe-Auslöser?

Das Wetter trägt offenbar zur Ausbreitung von Grippeviren bei.

Blasenschwäche bei Männern behandeln

Eine Apothekerin gibt Tipps zu Hygieneprodukten und Therapiemöglichkeiten.

Sport am Wochenende nützt der Gesundheit

Wer sich an freien Tagen auspowert, gleicht damit Bewegungsmangel unter der Woche aus.

Minusgrade können Herzinfarkt auslösen

Herzspezialisten warnen: Eisige Temperaturen können gefährlich werden.

Thema der Woche: 4 Rücken-Tipps

Ein Orthopäde erklärt, wie Sie den Hausputz rückenschonend gestalten können.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen