Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Kalorienreiches Essen mindert Hirnleistung

Aktuelles

Senior, der in Apfel beißt

Senioren, die ihre Hirnleistung schützen wollen, sollten sich kalorienarm ernähren.
© Ivan Grlic - Fotolia

Mo. 13. Februar 2012

Mehr als 2.100 Kalorien am Tag schaden dem Gehirn

Senioren, die kalorienreich essen, verdoppeln ihr Risiko für eine leichte kognitive Beeinträchtigung. Das legt eine neue Studie der Mayo Clinic in den USA nahe. Die Denkleistung von über 70-Jährigen ist demnach besser, wenn sie weniger als 2.100 Kilokalorien pro Tag zu sich nehmen.

Bei der leichten kognitiven Beeinträchtigung handelt es sich um eine Zwischenstufe zwischen normaler altersbedingter Vergesslichkeit und einer milden Demenz. Der Neurologe und Psychiater Dr. Yonas E. Geda von der Mayo Clinic in Arizona und seine Kollegen haben nun den Zusammenhang zwischen solch einer geschwächten Denkleistung und der Ernährung untersucht.

Anzeige

An der Studie nahmen 1.233 Menschen im Alter von 70 bis 89 Jahren teil, von denen 163 Personen eine leichte kognitive Beeinträchtigung hatten. Diese Senioren wurden – sortiert nach der Menge der täglich eingenommen Kilokalorien – in drei Gruppen eingeteilt: 600 bis 1.526 Kalorien, 1.526 bis 2.143 Kalorien und 2143 bis 6.000 Kalorien.

Die Studienautoren beobachteten, dass das Risiko für eine beeinträchtigte Denkleistung umso höher ausfiel, je mehr Kalorien die Testpersonen durchschnittlich pro Tag verspeist hatten. Jene Personen, die bei 2.143 bis 6.000 Kalorien am Tag lagen, hatten ein doppelt so hohes Risiko wie die Personen aus der Gruppe mit dem niedrigsten Kalorienkonsum.

Mit einer kalorienarmen Ernährung hilft man somit nicht nur seinem Herz, sondern schützt auch die Hirnleistung.

FH

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Ihr Apotheker informiert

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Verhaltenstherapie hilft bei Inkontinenz

Forscher haben verschiedene Therapiemethoden miteinander verglichen.

Oxymetazolin-Creme hilft bei Rosacea

Durch den Wirkstoff verengen sich die Blutgefäße und Hautrötungen gehen zurück.

Sitz-Training gegen Ohnmachtsanfälle

Menschen, die häufiger das Bewusstsein verlieren, könnten davon profitieren.

Späte Vaterschaft birgt Risiken

Auch das Alter des Vaters wirkt sich auf den Verlauf einer Schwangerschaft aus.

Biotin kann Bluttest verfälschen

Präparate mit Biotin können offenbar Laborergebnisse beeinflussen- mit gefährlichen Folgen.

Bauchschmerzen bei einem Herzinfarkt?

Gerade bei älteren Frauen macht sich ein Herzinfarkt oft anders bemerkbar.

Cholesterin-Senker auch im hohen Alter?

Ältere Menschen profitieren durchaus von Statinen, zeigt eine neue Untersuchung.

Vitamin-Pillen nicht in Küche oder Bad lagern

Zu hohe Luftfeuchtigkeit zerstört die Wirkung von Nahrungsergänzungsmitteln.

Menstruationstasse oder Tampon?

Eine Frauenärztin erklärt, für wen sich Menstruationstassen eignen.

Mehr Jüngere erleiden einen Herzinfarkt

Ein Risikofaktor dafür könnte Drogenmissbrauch sein, glauben Forscher.

Hautpflege: 7 Mythen im Faktencheck

Sorgt Schokolade wirklich für Pickel? Eine Dermatologin klärt auf.

Abnehmen: Laufband oder Hantelbank?

Ausdauer- oder Muskeltraining? So lässt sich am besten Gewicht verlieren.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Krank und was jetzt?

TreppenlifteHaben Sie sich schon einmal im Internet über Krankheiten und Therapien schlau gemacht?

Machen Sie mit bei der größten Befragung unter Patienten in Deutschland!

Anzeige

Service

Themenspecial: Gesunde Haut

Frau mit Hut im GrünenIm neuen Themenspecial "Gesunde Haut"
lesen Sie auf aponet.de viel Wissenswertes über die richtige Pflege für jeden Hauttypen.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen