Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Apothekennotdienst an Ostern finden

Aktuelles

Mädchen beim Ostereiersuchen auf einer Wiese

Gesucht und gefunden. Mit der Notdienstsuche von aponet.de finden Sie zwar keine Ostereier, aber die nächstgelegene Notdienstapotheke!
© Kzenon - Fotolia

Do. 05. April 2012

Ostern: Notdienstapotheke bequem bei aponet.de suchen

Während des langen Oster-Wochenendes kann es für Kurzurlauber und Daheimgebliebene – gerade mit Kindern – wichtig sein, jederzeit und überall die nächstgelegene Notdienstapotheke zu finden.

Bequem geht das mit dem Notdienstfinder von aponet.de (siehe auch hier auf dieser Seite oben rechts). Dazu geben Sie einfach eine Postleitzahl oder einen Ort für den gesuchten Notdienst ein. Beim Suchergebnis sind auch gleich die Entfernung und die Lage auf einer Straßenkarte vermerkt.

Patienten können die nächste Notdienstapotheke aber auch bundesweit über die mobile Notdienstnummer 22 8 33 ermitteln. Wer mit dem Auto oder Zug in Deutschland unterwegs ist, kann so mit seinem Handy bequem per Anruf oder SMS die Adresse und Entfernung einer dienstbereiten Apotheke finden.

Wer die 22 8 33 anruft, kann die Ansage des Notdienstes auswählen, die entsprechende Postleitzahl angeben und sich die nächstgelegenen Apotheken ansagen lassen (max. 69 Cent/Minute). Wer alternativ dazu "apo" per SMS an die 22 8 33 schickt, muss danach die Postleitzahl des Standorts angeben bzw. die Zustimmung zur Lokalisierung geben (max. 69 Cent/SMS).

Anzeige

Bei internetfähigen Handys kann man www.22833.mobi in den Browser eingeben, für das iPhone und iPod touch steht der Apotheken-Notdienstfinder als downloadbare Anwendung im Apple iTunes Store bereit.

Zuhause lässt sich die nächstgelegene Notdienstapotheke auch mithilfe der kostenlosen Festnetznummer 0800 00 22 8 33 suchen. Viele regionale Tageszeitungen berichten zudem im Lokal- oder Serviceteil über den Apothekennotdienst im Ort. Auch hängt in jedem Apothekenschaufenster eine Liste der nächsten dienstbereiten Apotheken mit den entsprechenden Kontaktdaten aus.

Für die Apothekennotdienstpläne sind die Landesapothekerkammern zuständig. Nachts und feiertags – auch zu Ostern – sind bundesweit rund 2.000 Apotheken jederzeit dienstbereit. Mehr als 20.000 Patienten kommen jede Nacht in die Apotheken. Besonders wichtig ist der Nacht- und Notdienst für Kinder und ihre Eltern, was sich am überdurchschnittlichen Anteil der von Kinderärzten ausgestellten Rezepte ablesen lässt.

ABDA/FH

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Ihr Apotheker informiert

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Auto: So schnell wird Hitze lebensgefährlich

Lesen sie hier, wie schnell sich Autos aufheizen und wie groß die Gefahr für kleine Kinder ist.

Immer mehr Kinder haben Kreidezähne

Die Krankheit kommt in manchen Altersgruppen sogar häufiger vor als Karies.

Schlank bleiben mit Veggie-Gerichten

Dabei ist es nicht unbedingt nötig, komplett auf Fleisch zu verzichten.

Arbeitsweg: Auto-Verzicht zahlt sich aus

Wer öfter zu Fuß geht oder das Fahrrad nimmt, lebt länger und gesünder.

Eier: Gut oder schlecht für das Herz?

Ein Ei pro Tag könnte sogar einen schützenden Effekt haben.

Die besten Tipps gegen schwere Beine

Im Thema der Woche lesen Sie, wie sich schweren Beinen, Besenreisern und Krampfadern vorbeugen lässt.

Thema der Woche: Getreide-Ersatz

Mehr über die Vor- und Nachteile von Amaranth, Buchweizen und Quinoa lesen Sie hier.

Wie viel muss ich beim Sport trinken?

Auch beim Schwimmen kann der Körper austrocknen, warnen Experten.

Schmerzmittel steigern den Blutdruck

Hypertoniker müssen bei rezeptfreien Schmerzmitteln besonders aufpassen.

Gesundheitsgefahr durch 5 Helm-Mythen

Ein Unfallexperte stellt verbreitete Missverständnisse richtig.

Thema der Woche: Cluster-Kopfschmerz

Die Schmerzen äußern sich als intensiv bohrend oder brennend im Bereich von Schläfe und Auge.

Fünf Tipps für gesunde Augen

So erkennen Sie Augenkrankheiten früh oder können ihnen vorbeugen.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Anzeige

Typ 2 Diabetes: Umfrage zu Risiken

Sie sind an Typ 2 Diabetes erkrankt? Was wissen Sie über Ihr Herzrisiko? Das will die International Diabetes Federation (IDF) in einer groß angelegten, globalen Umfrage herausfinden. Jetzt teilnehmen!
Mehr erfahren

Anzeige

Service

Zum NAI-Gewinnspiel Zum NAI-Portal

Themenspecial: Diabetes

Frau mit Hut im GrünenIm Themenspecial Diabetes lesen Sie aponet.de viel Wissenswertes rund um die Behandlung von Diabetes: Viele Informationen, Checklisten, Selbsttests und eine Umfrage speziell für Typ-2-Diabetiker.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen