Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Grill-Genuss mit leichten Beilagen

Aktuelles

Frau mit einem gegrillten Gemüsespieß

Zucchini, Paprika und Mais machen sich nicht nur hervorragend auf dem Grill, sie sind auch eine gesunde Ergänzung in Salaten.
© Henry Schmitt - Fotolia

Fr. 20. Juli 2012

Grill-Genuss mit leichten Beilagen

Kartoffel- und Nudelsalate sind hierzulande die traditionellen Begleiter zu Würstchen und Grillsteak. Mit ein paar einfachen Tricks lassen sich die schweren Beilagen-Klassiker verschlanken.

Anzeige

So lecker sie auch ist: Mit Mayonnaise werden Kartoffel- und Nudelsalate kalorienmäßig zu Schwergewichten. Müssen sie aber gar nicht sein. Denn wer Mayo durch fettarmen Joghurt ersetzt, kann eine Menge Kalorien einsparen.

Zu mediterranen Nudelsalaten, etwa mit Rucola und magerem Schinken oder frischem Spinat und sonnengetrockneten Tomaten, passen außerdem auch leichte Essig- oder Zitronensaft-Öl-Dressings. Und Kartoffelsalat wird mit einem Dressing aus Essig, Öl, Senf und Brühe ebenfalls "verschlankt". Gemischt mit frischem Gemüse statt fetthaltiger Wurst, ergibt sich so eine leichte Beilage zum Grillen.

Apropos Gemüse: Zucchini, Paprika, Auberginen und Tomaten sind nicht nur eine gesunde Ergänzung in Salaten, sie machen sich selbst ebenfalls hervorragend auf dem Grill.

Obst lässt sich im Übrigen ebenfalls prima grillen. Wie wäre es zum Nachtisch mit einer gebackenen Banane, die im Ganzen auf den Rost kommt? Oder auf einer geölten Alufolie gegrillte Spieße mit Ananas-, Mango, Apfel- oder Pfirsich-Stückchen statt Kuchen oder Eis? Guten Appetit!

HH

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Ihr Apotheker informiert

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Schwangerschaft: Paracetamol möglich

Spezialisten von der Charité halten das Mittel auch im letzten Schwangerschaftsdrittel für sicher.

Hyalomma-Zecke: erster Fleckfieber-Fall

Ein Pferdebesitzer zeigte nach Stich der Zecke Symptome der Tropenkrankheit.

Guter Blutdruck nützt auch dem Hirn

Auf lange Sicht helfen gute Blutdruckwerte dabei, die geistige Leistung zu erhalten.

Ernährung hilft bei Diabetes-Kontrolle

Eine spezielle Nährstoffkombination bessert den Blutzucker bei Typ-2-Diabetikern auch ohne Gewichtsverlust.

Sicherheitsabstand für den Herzschrittmacher

Interferenzen kommen bei modernen Geräten nur noch sehr selten vor, es gibt jedoch Ausnahmen.

Läuse: Nicht immer juckt der Kopf

Juckreiz ist ein klassisches Symptom bei Kopfläusen, tritt jedoch nicht immer auf.

Testosteron auch für Frauen?

Forscher haben getestet, wie sich das Hormon auf Frauen nach der Menopause auswirkt.

Erhöht Kaffee das Risiko für Migräne?

Offenbar kommt es auf die Menge an, die pro Tag getrunken wird.

Diese 6 Sportarten machen schlank

Einige Sportarten eignen sich besonders gut, um Gewicht zu verlieren.

Herzstolpern: Wann zum Arzt?

Es gibt vier Warnzeichen bei Herzrhythmusstörungen, die nicht ignoriert werden dürfen.

Augentropfen richtig anwenden

Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung klappt die Anwendung ganz einfach.

Baby: Das verraten Gewicht und Größe

Das Verhältnis von Geburtsgewicht und Größe liefert Hinweise auf die künftige Gesundheit.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen