Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Online-Sprechstunde zum Thema Haut

Aktuelles

Junge Frau trägt eine Gesichtsmaske auf

Sie haben Fragen zur Hautpflege? Antworten bekommen Sie in der Online-Sprechstunde von aponet.de
© DURIS Guillaume - Fotolia

Sa. 06. Oktober 2012

Online-Sprechstunde zum Thema Haut

Sie haben Fragen rund um das Thema Haut? Aponet.de bietet in der Online-Sprechstunde anonymen Rat zu Hautproblemen und Hautpflege.

Anzeige

Was heißt "nicht komedogen" auf der Hautcremetube? Wie pflege ich trockene Haut im Winter? Wie behandele ich Warzen? Diese und weitere Fragen rund um das Thema Haut können Sie unserer Expertin, Apothekerin Ursula Kindl, stellen. Sie steht Ihnen mit ihrem Expertenrat zur Verfügung. Hier geht es zur Online-Sprechstunde. Schicken Sie ihr einfach eine E-Mail. Ihre Antwort bekommen Sie innerhalb weniger Tage.

Die Apothekerin Ursula Kindl ist Hautexpertin und Mitglied der Deutschen Gesellschaft für wissenschaftliche und angewandte Kosmetik. Sie versteht es, fachliche Erkenntnisse absolut laienverständlich und praxisnah zu erklären. Mit höchster Seriosität gibt sie Orientierung im unübersichtlichen Markt der Inhaltsstoffe von Pflegeprodukten und berät rund ums Thema Haut.

Bitte beachten Sie: Eine Online-Beratung ersetzt keinen Arztbesuch. Beobachten Sie bei sich Hautveränderungen, kann unsere Expertin Rat geben, Diagnosen darf sie nicht stellen. Letztlich kann nur ein Arzt klären, ob es sich bei den beschriebenen Symptomen um eine Hauterkrankung handelt und wenn ja, um welche.

FH

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Ihr Apotheker informiert

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Thema der Woche: Hilfe bei Erkältung

Wie sich die lästigen Beschwerden gezielt behandeln lassen, erfahren Sie hier.

Schmerzmittel in der Schwangerschaft?

Forscher haben untersucht, welche Auswirkungen die Einnahme hat.

USA: Neuer Grenzwert für Bluthochdruck

Künftig wird bereits ab einem Wert von 130/80 mm Hg von Bluthochdruck gesprochen.

Diabetes: Herzinfarkt oft ohne Warnzeichen

Viele Diabetiker spüren keine typischen Alarmsignale wie Brustschmerzen.

Schlingen macht dick und schadet dem Herz

Schnelles Essen ist schlecht für die schlanke Linie und erhöht das Risiko für Herzkrankheiten.

Hörgeräte vor Frost und Nässe schützen

Mit diesen Tipps kommen Hörsystemträger gut durch den Winter.

Thema der Woche: Gesunde Gewürze

Lesen Sie hier, was Ingwer, Kurkuma, Chili und Zimt können.

Wasser zum Essen beugt Übergewicht vor

Wer zum Essen ein Glas Wasser trinkt, isst automatisch weniger.

Warum Liegestütze das Leben verlängern

Krafttraining ist für die Gesundheit genauso wichtig wie Ausdauersport.

Richtige Hautpflege im Winter

In der kalten Jahreszeit ist es ratsam, die Pflegerituale zu verändern.

Wie lange Antibiotika einnehmen?

Gängige Faustregeln greifen offenbar zu kurz, mahnen Experten.

Walnüsse senken den Cholesterinspiegel

Das gilt sogar unabhängig davon, was ansonsten auf dem Speiseplan steht.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen