Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Telefonaktion zum Thema Narkose

Aktuelles

Telefonierende Seniorin

Was muss ich vor einer Narkose beachten? Diese und weitere Fragen können Sie erfahrenen Anästhesisten in der Telefonsprechstunde stellen.
© nyul - Fotolia

Mo. 15. Oktober 2012

Telefonaktion zum Thema Narkose am 16.10.2012

Anlässlich des Welt-Anästhesie-Tages am 16. Oktober bieten fünf Anästhesisten eine Telefonsprechstunde an. Die erfahrenen Experten beraten individuell rund um das Thema Narkose, Schmerztherapie, Notfall- und Intensivmedizin.

Anzeige

Was muss ich vor einer Narkose beachten? Welches Narkoseverfahren ist für meine Operation das Beste? Was kann ich gegen meine Kopf- oder Rückenschmerzen tun? Wie leiste ich am besten Erste Hilfe? Wann muss ich auf die Intensivstation? – Diese und weitere Fragen können Sie fünf erfahrenen Anästhesisten am 16. Oktober 2012 in der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr per Telefon stellen. Die Anrufe sind für Sie kostenfrei!

Unter folgenden Telefonnummern erreichen Sie die Experten:

  • Frau Prof. Dr. med. Grietje Beck
    Wiesbaden
    Telefon: 0800 / 3752695
  • Herr Prof. Dr. med. Oliver Habler
    Frankfurt
    Telefon: 0800 / 7234901
  • Frau Dr. med. Susanne Urban
    Frankfurt
    Telefon: 0800 / 7234540
  • Herr Dr. med. Marc Winetzhammer
    Darmstadt
    Telefon: 0800 / 7283687
  • Herr Prof. Dr. med. Clemens–Alexander Greim
    Fulda
    Telefon: 0800 / 7234914

Fachärzte für Anästhesie können mehr als nur eine Narkose durchführen. Sie sind heutzutage umfassend ausgebildet und gleichzeitig Experten für Intensivmedizin, Notfall- und Schmerztherapie. Die moderne Anästhesie wurde übrigens mit der Durchführung der ersten Äthernarkose vor 166 Jahren begründet.

Bitte beachten Sie: Eine telefonische Beratung ersetzt keinen Arztbesuch.

FH

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Ihr Apotheker informiert

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Wirkstoff-Kombination bekämpft Hörverlust

Forschern ist es gelungen, Haarzellen im Ohr von Mäusen zu reparieren.

Risiko für Brustkrebs-Rückfall minimieren

Mit 6 Dingen lässt sich das Risiko einer Wiederkehr der Krankheit verringern.

Grippe und Erkältung: Wie lange ansteckend?

Mediziner erklären, wann die Ansteckungsgefahr am größten ist.

Apotheker prüfen täglich Medikamente

Damit stellen Apotheker sicher, dass jeder Patient seinen Arzneimitteln vertrauen kann.

Thema der Woche: Typ-1-Diabetes

Apotheker geben Jugendlichen und Eltern Tipps zum Umgang mit der Krankheit.

Arzt: Selbstzahler-Leistung oft schädlich

Einige IGeL-Leistungen schaden der Gesundheit mehr als sie nützen.

Wärme und Massage bei Rückenschmerzen

Experten raten davon ab, sofort Schmerzmittel einzunehmen.

Gewicht halten in den Wechseljahren

Bei vielen Frauen verändert sich nach der Menopause die Figur.

Trotz Bluthochdruck in die Sauna?

Ein Experte gibt Bluthochdruck-Patienten Tipps für den Sauna-Besuch.

FSME: Experten rufen zur Impfung auf

Die durch Zecken übertragene Hirnhautentzündung kann tödlich enden.

Thema der Woche: Cannabis auf Rezept

Experten beantworten die wichtigsten Fragen zum Thema Cannabis als Kassenleistung.

Vollkorn kurbelt den Kalorienverbrauch an

Rund 100 Kalorien lassen sich täglich durch Vollkornprodukte einsparen.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen