Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert 5 Eiweiß-Quellen für Vegetarier

Aktuelles

Feuerbohnen

Feuerbohnen enthalten viel Eiweiß. Sie dürfen jedoch nur gekocht verzehrt werden.
© A_Lein - Fotolia

Do. 09. Januar 2014

5 Eiweiß-Quellen für Vegetarier

Immer mehr Menschen schwenken auf eine vegetarische Ernährung um und streichen Fleisch von ihrem Speiseplan. Damit fällt ein wichtiger Eiweißlieferant weg. Doch auch in einer Reihe von pflanzlichen Nahrungsmitteln steckt Eiweiß, fachsprachlich Protein genannt.

Anzeige

  1. Linsen, Erbsen, Bohnen, Kichererbsen: Hülsenfrüchte sind wahre Eiweißpakete. Und so vielfältig. Sie machen sich ebenso gut als eigenständige Beilage oder Salat wie als Suppenzugabe oder Brotaufstrich. Und als schwarze, rote oder weiße Ausgaben bringen beispielsweise die zahlreichen Bohnensorten Farbe auf den Teller.
  2. Eine Pflanze, die ebenfalls zu den Hülsenfrüchtlern oder Leguminosen zählt, ist die Sojabohne. Sie bildet die Grundlage für Tofu oder Tempeh, eine proteinreiche, pflanzliche Alternative zu Fleisch.
  3. Getreide und Körner: Die Auswahl ist größer, als man zunächst meinen könnte. Gerste, Hirse, Quinoa, Amaranth, Naturreis oder Wildreis können vielfältige Abwechslung in die Körner-Küche bringen.
  4. Nüsse, wie Haselnüsse, Walnüsse, Cashewkerne oder Pekannüsse, Mandeln und Pistazien enthalten Proteine. Daneben sind auch Samen, zum Beispiel Sesam-, Kürbis- oder Sonnenblumensamen eine Proteinquelle. Sie lassen sich zum Beispiel hervorragend über Salate streuen.
  5. Nicht pflanzlich, aber ebenfalls gute Eiweißquellen sind Milchprodukte und Eier. Als Ergänzung zu pflanzlichen Produkten spielen sie in der vegetarischen Ernährung eine wichtige Rolle. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt eine abwechslungsreiche Ernährung, bei der pflanzliche Nahrungsmittel sowie Milchprodukte und Eier in einem ausgewogenen Verhältnis stehen.

Mehr zu vielen Fragen in Sachen Ernährung lesen Sie im neuen Themenspecial Gesunde Ernährung auf aponet.de.

HH

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Ihr Apotheker informiert

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Schlank bleiben mit Veggie-Gerichten

Dabei ist es nicht unbedingt nötig, komplett auf Fleisch zu verzichten.

Arbeitsweg: Auto-Verzicht zahlt sich aus

Wer öfter zu Fuß geht oder das Fahrrad nimmt, lebt länger und gesünder.

Eier: Gut oder schlecht für das Herz?

Ein Ei pro Tag könnte sogar einen schützenden Effekt haben.

Die besten Tipps gegen schwere Beine

Im Thema der Woche lesen Sie, wie sich schweren Beinen, Besenreisern und Krampfadern vorbeugen lässt.

Thema der Woche: Getreide-Ersatz

Mehr über die Vor- und Nachteile von Amaranth, Buchweizen und Quinoa lesen Sie hier.

Wie viel muss ich beim Sport trinken?

Auch beim Schwimmen kann der Körper austrocknen, warnen Experten.

Schmerzmittel steigern den Blutdruck

Hypertoniker müssen bei rezeptfreien Schmerzmitteln besonders aufpassen.

Gesundheitsgefahr durch 5 Helm-Mythen

Ein Unfallexperte stellt verbreitete Missverständnisse richtig.

Thema der Woche: Cluster-Kopfschmerz

Die Schmerzen äußern sich als intensiv bohrend oder brennend im Bereich von Schläfe und Auge.

Fünf Tipps für gesunde Augen

So erkennen Sie Augenkrankheiten früh oder können ihnen vorbeugen.

Verdoppelt ASS das Risiko für Hautkrebs?

Eine große Studie fand einen Zusammenhang für Männer.

Schilddrüse: Ein Fall für mehrere Ärzte

Vor einer Operation ist es ratsam, sich von verschiedenen Fachärzten untersuchen lassen.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Anzeige

Typ 2 Diabetes: Umfrage zu Risiken

Sie sind an Typ 2 Diabetes erkrankt? Was wissen Sie über Ihr Herzrisiko? Das will die International Diabetes Federation (IDF) in einer groß angelegten, globalen Umfrage herausfinden. Jetzt teilnehmen!
Mehr erfahren

Anzeige

Service

Zum NAI-Gewinnspiel Zum NAI-Portal

Themenspecial: Diabetes

Frau mit Hut im GrünenIm Themenspecial Diabetes lesen Sie aponet.de viel Wissenswertes rund um die Behandlung von Diabetes: Viele Informationen, Checklisten, Selbsttests und eine Umfrage speziell für Typ-2-Diabetiker.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen