Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Rückruf von Emser Inhalationslösung

Aktuelles

Apothekerin holt ein Arzneimittel aus einer Schublade

Aktuelle Information der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker.
© ABDA

Do. 13. Februar 2014

Rückruf von Emser Inhalationslösung

Die Firma Siemens ruft die Charge 3X0017 der Emser Inhalationslösung zurück. Betroffen sind Packungen mit 20 Inhalationsampullen (PZN 08491724).

Anzeige

Die Ampullen dieser Charge sind mit einer Alkohol-Tensid-Mischung verunreinigt. Sie müssen sofort aus dem Bestand isoliert werden und dürfen nicht mehr abgegeben werden.

Sollten Sie dieses Präparat verwenden, prüfen sie bitte, ob die auf der Packung aufgedruckte Chargennummer (wird mit dem Kürzel "Ch.-B." bezeichnet) der oben aufgeführten entspricht. Ist das nicht der Fall, können Sie das Präparat wie gewohnt verwenden. Stimmt die Nummer überein oder sind Sie sich unsicher, sprechen Sie bitte Ihren Apotheker darauf an.

Auf die Verunreinigung wurde der Hersteller durch die Meldung einer unerwünschten Wirkung aus einer Apotheke aufmerksam. Laut Siemens kam es beim Lohnhersteller zur Untermischung eines anderen, gleichzeitig konfektionierten Produkts. Rückfragen beantwortet die Firma Siemens telefonisch unter 02603 9604 750.

am/PZ/RF

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Ihr Apotheker informiert

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Steigt der BMI, steigt auch der Blutdruck

Mit jedem Kilo zu viel auf den Rippen steigt auch das Risiko für Bluthochdruck.

Die Wahrheit über Gluten

Welche Krankheiten Weizen auslösen kann und wer Gluten wirklich meiden sollte.

Braucht mein Kind eine Brille?

Diese 4 Anzeichen deuten auf eine Sehschwäche hin.

Medikamente auf die Kopfhaut auftragen

Mit der 5-Linien-Regel funktioniert das innerhalb kürzester Zeit.

3-in-1-Pille senkt Blutdruck effektiv

Die Kombi-Pille könnte die Therapie in Zukunft deutlich vereinfachen.

Wie viel Sport macht glücklich?

Eine neue Studie zeigt: Mehr ist nicht unbedingt besser für die Psyche.

Salz: Schädlich oder nicht?

Eine große Studie kommt zu einem überraschenden Ergebnis.

Sehschwäche in der Schwangerschaft

Bei diesen Symptomen sollten Schwangere sofort einen Augenarzt aufsuchen.

Sommer: Augen vor Infektionen schützen

Beim Schwimmen im Freibad, See oder Meer lauern einige Gefahren.

Vollkorn für gesunde Zähne

Vollkornprodukte haben einen schützenden Effekt auf Zähne und Zahnfleisch.

Checkliste: So wird die Küche glutenfrei

Wer unter einer Zöliakie leidet, dem schaden bereits kleinste Weizen-Krümel.

Diabetes: Abnehmen rettet Betazellen

Eine Gewichtsabnahme kann die Stoffwechselkrankheit stoppen.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen