Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Neue Apotheken Illustrierte vom 1.12.

Aktuelles

Blick ins aktuelle Heft, Titelthema

Finden Sie im Titelbeitrag Anregungen, wie man durch passende Geschenkideen Menschen einen Anstoß geben kann, etwas für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu tun.
© NAI

Mo. 01. Dezember 2014

Neue Apotheken Illustrierte: Schenken für die Gesundheit

Die aktuelle Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten vom 1. Dezember 2014 liegt in vielen Apotheken bereit. Das Titelthema lautet: Schenken für die Gesundheit

Anzeige

Gesundheit ist ein wertvolles Geschenk, sagt der Volksmund, aber lässt sie sich auch verschenken? Sicher geht das nicht in Form einer Wunderkur, die Unmögliches möglich macht. Aber man kann durch passende Geschenkideen Menschen einen Anstoß geben, etwas für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu tun. In der Neuen Apotheken Illustrierten vom 1. Dezember gibt die Redaktion der Neuen Apotheken Illustrierten Anregungen.

Wem Kälte besonders zu schaffen macht Es gibt Menschen, die ein besonderes Problem mit Kälte haben. Sie haben aber nicht einfach nur eine Abneigung dagegen: Die Betroffenen leiden an Erkrankungen, deren Symptome sich bei Kälte verschlechtern können. Die Neue Apotheken Illustrierte stellt einige dieser Leiden vor. Den Artikel können Sie auch online hier auf aponet.de lesen.

Preisrätsel: Beim Gewinnspiel der aktuellen Ausgabe gibt es zudem wieder 500 Euro zu gewinnen. Teilnehmen können Sie per Gewinn-Hotline oder online.

Weitere Themen sind unter anderem: Der aktuelle medizinische Stand bei Demenz +++ Guten Glühwein erkennen +++ Asthma auf jeder Stufe therapierbar

Einzelne Beiträge dieser Ausgabe finden Sie in voller Länge hier bei aponet.de im Bereich der Neuen Apotheken Illustrierten. Sie möchten das komplette Heft lesen? Kein Problem: Die Apothekenliste sagt Ihnen, wo in Ihrer Nähe Sie die Neue Apotheken Illustrierte bekommen.

FH

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Ihr Apotheker informiert

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Süßstoff: Tödliche Gefahr für Hunde

Xylit, das zum Beispiel in Kaugummis und Zahnpasta steckt, ist für Hunde giftig.

Antibiotika-Reste nicht aufheben

Übrig gebliebene Tabletten dürfen nicht erneut auf eigene Faust eingenommen werden.

Low Carb verbrennt mehr Kalorien

Wer Kohlenhydrate weglässt, verbrennt insgesamt mehr Kalorien bei gleicher Energiezufuhr.

Das passiert, wenn Kinder wenig schlafen

Ein Schlafdefizit wirkt sich unter anderem auf die Ernährung und das Gewicht aus.

Wie lässt sich Schleim am besten lösen?

Husten wird oft durch zähflüssigen Schleim erschwert.

Schnarchen: Wann zum Arzt?

Schnarchen ist nicht nur lästig, sondern manchmal auch gefährlich.

Vitaminpräparate sind oft unnötig

In welchen Lebensmitteln alle notwendigen Vitamine stecken, erfahren Sie hier.

Singen bessert Parkinson-Symptome

Die Wirkung kommt sogar der von Medikamenten nahe.

Broken-Heart-Syndrom birgt Gefahren

Einige Patienten sterben auch noch Jahre später an Komplikationen.

Männer sterben häufiger an Hautkrebs

Bei Frauen geht die Erkrankungsrate hingegen deutlich zurück.

Fisch lindert Asthma bei Kindern

Zwei Fisch-Mahlzeiten pro Woche bessern die Symptome deutlich.

Gesünder durch Schokolade mit Zink?

Die Kombination könnte den Körper vor oxidativem Stress schützen.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen