Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Apotheker motivieren zum Walking

Aktuelles

Teilnehmerfeld beim WDR 4 Walking Day.

Regelmäßiges Walking hilft, Herz-Kreislauf-Krankheiten vorzubeugen. Daher unterstützen die Apotheker in Nordrhein die Veranstaltung WDR 4 WALKING .
© WDR4

Mo. 04. Mai 2015

Apotheker motivieren zum Walking

Am 10. Mai 2015 findet das WDR 4 WALKING in der einzigartigen Atmosphäre der Krefelder Rennbahn statt. Der Apothekerverband Nordrhein e.V. und die Apothekerkammer Nordrhein sind exklusive Kooperationspartner - mit der Unterstützung der Apotheker in Nordrhein wollen sie möglichst viele Menschen für eine gesundheitsfördernde sportliche Aktivität wie Walking motivieren.

Anzeige

"Wir freuen uns über die Kooperation mit einem der meistgehörten Radiosender in Nordrhein-Westfalen. Die Veranstaltung WDR 4 WALKING unterstützen wir auch deshalb, weil Walking als gesundheitsfördernde sportliche Aktivität sehr gut in das Beratungsspektrum zu Prävention der Apotheken vor Ort passt", sagt Thomas Preis, Vorsitzender des Apothekerverbandes Nordrhein e.V. "Schon heute bieten Apotheken über ihre persönliche Arzneimittel-Beratung hinaus einen niedrigschwelligen und wohnortnahen Zugang zu Gesundheits- und Präventionsleistungen", ergänzt Lutz Engelen, Präsident der Apothekerkammer Nordrhein.

Im Rahmen der Kooperation mit WDR 4 präsentieren sich die Apotheken in Nordrhein getreu dem Motto "Die Apotheke immer für Sie da". Am Veranstaltungstag am 10. Mai wird es auf der begleitenden Gesundheitsmesse auch einen Servicestand der Apotheker geben. Dort können Interessierte einen Gesundheitscheck absolvieren. Weiterführende Informationen zur Walking-Veranstaltung gibt es in Form eines Flyers mit Anmeldemöglichkeit in allen teilnehmenden Apotheken in Nordrhein. Teilnahmeinformationen im Internet unter www.wdr4-walking.de. Zudem weist WDR 4 als einer der meistgehörten Radiosender in Nordrhein-Westfalen in seinem Programm regelmäßig auf die Veranstaltung hin und berichtet zum Thema. Flankiert wird die Laufveranstaltung, zu der über 1.000 Teilnehmer erwartet werden, von einem großen WDR4-Bühnenprogramm.

AV-NR

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Ihr Apotheker informiert

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

So lässt sich die Sturzgefahr senken

Viele Unfälle passieren im Freien, warnen Experten.

Schmerzmittel steigern den Blutdruck

Besondere Vorsicht ist bei gängigen Schmerz- und Grippemitteln geboten.

Apotheker helfen bei häuslicher Pflege

Angehörige finden Unterstützung und Hilfsmittel in ihrer Apotheke vor Ort.

Thema der Woche: Fuß- und Nagelpilz

Beides lässt sich mit rezeptfreien Medikamenten aus der Apotheke behandeln.

Darmkrebs: Nüsse halbieren Sterberate

Krebspatienten profitieren offenbar davon, regelmäßig Nüsse zu essen.

Wechseljahre: Fenchel lindert Beschwerden

Die Heilpflanze könnte eine Alternative zur Hormonersatztherapie sein.

AMD: Augentropfen statt Spritzen?

Die unangenehme Behandlung mit Spritzen könnte bald der Vergangenheit angehören.

Herzinfarkt durch Atemwegsinfekt

In den ersten Tagen der Erkrankung ist das Risiko um das 17-fache höher.

Cannabis: Kasse kann Erstattung ablehnen

Das kann passieren, wenn nicht alle Therapiealternativen ausgeschöpft sind.

Thema der Woche: Heiserkeit im Alter

Mit einigen Tipps und etwas Training versagt die Stimme nicht so schnell.

Wattestäbchen gehören nicht ins Ohr

Täglich müssen Patienten wegen Verletzungen durch Wattestäbchen behandelt werden.

Enzym hilft bei Gluten-Sensibilität

Das Enzym verhindert, dass größere Mengen Gluten in den Dünndarm gelangen.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen