Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Weihnachten mit Alzheimer-Kranken

Aktuelles

Ist ein Angehöriger an Alzheimer erkrankt, stellt das die Familienmitglieder an den Weihnachtstagen vor besondere Herausforderungen.

Ein gemeinsamer Blick in alte Fotoalben vermittelt Alzheimer-Patienten das Gefühl, ein wichtiger Teil der Familie zu sein.
© Andrey Bandurenko - Fotolia

Fr. 16. Dezember 2016

Weihnachten feiern mit Alzheimer-Kranken

Menschen, die an der Alzheimer-Krankheit leiden, verändern und verlieren sich. Gerade um Weihnachten herum kann dies Familien vor besondere Herausforderungen stellen. Vertreter der Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) geben betroffenen Angehörigen Tipps und Anregungen für die Feiertage.

Anzeige

"Alzheimer ist eine Erkrankung, bei der das Gedächtnis schwindet, nicht die Gefühle", sagt Dr. Michael Lorrain, Nervenarzt und Vorstandsvorsitzender der AFI. Das Singen von bekannten Weihnachtsliedern, der Duft von Weihnachtsplätzchen oder Tannennadeln und der gemeinsame Gottesdienstbesuch sprechen Menschen mit Alzheimer direkt auf der Gefühlsebene an. Dadurch werden schöne Erinnerungen geweckt und die Patienten fühlen sich aufgehoben und sicher. Auch das gemeinsame Anschauen von Familienfotos oder das Vorlesen von bekannten Geschichten vermittelt ein Gefühl von Geborgenheit und Zugehörigkeit.

Damit sich Menschen mit Alzheimer als nützlicher Teil der Familie fühlen, ist es hilfreich, sie in einfache Tätigkeiten bei den Festvorbereitungen einzubinden: zum Beispiel Plätzchen backen, Tisch decken oder Tannenbaum schmücken. Die Feiertage sollten zudem ruhig und ohne überladenes Programm gestaltet werden und nach Möglichkeit in einem kleinen, vertrauten Kreis stattfinden. Zu viel Hektik und unbekannte Gesichter überfordern die Patienten.

Als Geschenke für Menschen mit Alzheimer eignen sich besonders Präsente, die ihre Sinne und Gefühle ansprechen, wie zum Beispiel das Lieblingsparfüm, CDs mit alten Schlagern oder Volksliedern, eine kuschlige Decke, ein Massageball oder ein einfaches Steckspiel. Freude bereiten auch Fotoalben, gerahmte Familienfotos oder ein Bildband von der Heimat.

AFI/HH

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Anzeige

Typ 2 Diabetes: Umfrage zu Risiken

Sie sind an Typ 2 Diabetes erkrankt? Was wissen Sie über Ihr Herzrisiko? Das will die International Diabetes Federation (IDF) in einer groß angelegten, globalen Umfrage herausfinden. Jetzt teilnehmen!
Mehr erfahren

Anzeige

Service

Zum NAI-Gewinnspiel Zum NAI-Portal

Themenspecial: Diabetes

Frau mit Hut im GrünenIm Themenspecial Diabetes lesen Sie aponet.de viel Wissenswertes rund um die Behandlung von Diabetes: Viele Informationen, Checklisten, Selbsttests und eine Umfrage speziell für Typ-2-Diabetiker.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen