Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Händchenhalten lässt Schmerzen schwinden

Aktuelles

Durch die Berührung unseres Partners verschwinden Schmerzen.

Berührungen von Menschen, die uns nahe stehen, beruhigen und haben sogar einen schmerzlindernden Effekt.
© Robert Kneschke - Fotolia.com

Fr. 23. Juni 2017

Händchenhalten lässt Schmerzen schwinden

Die liebevollen Berührung eines Partner ist offenbar mehr als nur angenehm: Hält ein einfühlsamer Partner seine Liebste bei der Hand, wenn sie Schmerzen hat, gleichen sich Herzschlag und Atemfrequenz der Partner an und die Schmerzen gehen zurück.

Anzeige

Wie schon in früheren Studien zeigte sich, dass sich Herzschlag und Atmung von Paaren bis zu einem gewissen Grad aneinander angleichen, wenn diese beieinander sitzen. Waren Frauen jedoch Schmerzen ausgesetzt – hier einem leichten, zweiminütigen Hitzeschmerz am Unterarm – ohne dass sich die Partner berührten, verschwand diese Synchronisation. Durfte der Partner die Hand seiner Liebsten halten, synchronisierten sich die Raten wieder und die Schmerzen ließen nach. "Es scheint so, dass Schmerzen die Synchronisation zwischen Paaren komplett unterbrechen", sagt der Neurowissenschaftler Pavel Goldstein von der University of Colorado Boulder, USA.

Im weiteren Verlauf der Studie zeigte sich, dass Schmerzen bei Frauen umso stärker zurückgingen, je einfühlsamer Männer ihrer Partnerin gegenüber waren. Gleiches galt für die Synchronisation: Je synchroner Herzschlag und Atemfrequenz waren, desto stärker reduzierten sich die Schmerzen.Weitere Studien seien jedoch nötig, um herauszufinden, wie genau die Berührung eines Partners Schmerzen lindert. Schon lange ist bekannt, dass Menschen unbewusst ihre Schritte angleichen, wenn sie nebeneinander laufen, oder bei einer Unterhaltung eine ähnliche Haltung einnehmen wie ihr Gesprächspartner. Neuere Studien hätten zudem gezeigt, dass sich Herzfrequenz und Atemrhythmus von Menschen, die gemeinsam einen emotionalen Film schauen oder zusammen singen, einander angleichen, so die Forscher.

HH

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen