Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Grusel-Linsen zu Halloween

Aktuelles

Kosmetische Kontaktlinsen können die Augengesundheit beeinflussen.

Gefärbte Kontaktlinsen können ein gruseliges Kostüm abrunden - doch es gibt einiges zu beachten.
© KGS

Mi. 17. Oktober 2018

Grusel-Linsen zu Halloween: Was bei Fun-Kontaktlinsen zu beachten ist

Milchig, mit Schlangenpupillen, blutunterlaufen oder komplett schwarz: Fun-Kontaktlinsen sind gruselige Hingucker, die das Halloween-Outfit vervollständigen können. Worauf man achten sollte, damit die Augen keinen Schaden nehmen, sagen Experten des Kuratoriums Gutes Sehen.

Anzeige

  • Fun-Linsen, die ihre Träger in Hexen, Zombies oder Vampire verwandeln, sollten von einem Spezialisten angepasst werden. Zwar gibt es sie ohne und mit Korrektionswerten auch im Internet oder in Drogerien – allerdings nur in Standardgrößen. Die Augen sind aber so individuell wie ein Fingerabdruck. Passen die Linsen nicht, kann es zu Reizungen, schlimmstenfalls zu nachhaltigen Schäden der Hornhaut kommen.
  • Auf kosmetischen Kontaktlinsen, die auf der Oberfläche pigmentiert sind, haften Bakterien besonders gut. Deshalb nur Linsen kaufen, bei denen die Farbe eingelagert ist oder die im Sandwichverfahren hergestellt wurden. Dabei wird die Farbschicht zwischen zwei Lagen eingebettet.
  • Beim Umgang mit Kontaktlinsen ist Hygiene ist das A und O. Vor jedem Ein- und Absetzen müssen daher die Hände gründlich gewaschen werden. Und schnell mal die Viper- gegen die Blood-Shot-Linsen des Freundes tauschen? Bloß nicht! Wer die Linsen einfach so mit anderen tauscht, holt sich Krankheitserreger direkt aufs Auge und riskiert eine Infektion.
  • Mit Fun-Linsen ist Autofahren tabu. Die Linsen können das Gesichtsfeld einschränken und die Kontrastempfindlichkeit reduzieren. Hinterm Steuer haben Fun-Linsen deshalb nichts verloren.
  • Nutzer sollten unbedingt die vorgegebene Nutzungsdauer und Tragezeit einhalten. Tageslinsen werden nach dem Spaß gleich entsorgt, mehrmals nutzbare Linsen mit dem dafür empfohlenen Pflegemittel gründlich gereinigt, desinfiziert und bis zur nächsten Party gut verschlossen aufbewahrt. Da kosmetische Kontaktlinsen weniger Sauerstoff ans Auge lassen als normale Kontaktlinsen, dürfen sie auch nur kürzere Zeiten am Tag getragen werden.

KGS/HH

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen