Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Placebos für die Psychotherapie

Aktuelles

Placebos können auch eine psychologische Wirkung haben.

Scheinmedikamente ohne Wirkstoff können offenbar diverse Beschwerden lindern - auch psychische.
© motortion - stock.adobe.com

Mi. 06. Februar 2019

Placebos für die Psychotherapie

In der Medizin kennt man den Placebo-Effekt: Einer Pille, die gar keinen Wirkstoff enthält, folgt eine Besserung von Symptomen, weil ein positiver Effekt erwartet wird. Dieses Prinzip funktioniert auch in der Psychotherapie, vorausgesetzt, dem Placebo wird eine entsprechende Bedeutung zugeschrieben und die Beziehung zwischen Therapeut und Patient ist gut.

Anzeige

Wenn einem Placebo psychologische Effekte zugeschrieben werden, kann es tatsächlich eine Wirkung haben, die mehrere Tage lang anhält. Dies wurde von Wissenschaftlern der Universität Basel in drei Experimenten gezeigt. Sie stellten fest, dass für die Wirkung eines psychologischen Placebos eine freundliche Beziehung zwischen den Therapeuten und Patienten ebenso wichtig ist wie die entsprechende Erwartungshaltung.

An insgesamt 421 Studienteilnehmern testeten die Forscher die psychologische Wirkung von Filmen, die vorwiegend in grün gehalten waren. Dabei gaben sie einem Teil der Patienten folgende Erklärung: "Grün beruhigt, weil es früh geprägte emotionale Schemata aktiviert." Außerdem variierten sie das Umfeld und verwendeten entweder eine neutrale oder eine freundliche Atmosphäre. Im Anschluss an den Film und einige Tage danach bewerteten die Teilnehmer ihr persönliches Befinden.

Studienleiter Prof. Dr. Jens Gaab bewertet die Ergebnisse folgendermaßen: "Die beobachteten Effekte waren vergleichbar mit jenen von psychotherapeutischen Interventionen." Direkt nach dem Anschauen des Films waren die Effekte am größten, aber auch nach einer Woche waren die positiven Auswirkungen noch nachweisbar.

ZOU

Quelle: DOI 10.1038/s41598-018-37945-1

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Krank und was jetzt?

TreppenlifteHaben Sie sich schon einmal im Internet über Krankheiten und Therapien schlau gemacht?

Machen Sie mit bei der größten Befragung unter Patienten in Deutschland!

Themenspecial: Gesunde Haut

Frau mit Hut im GrünenIm neuen Themenspecial "Gesunde Haut"
lesen Sie auf aponet.de viel Wissenswertes über die richtige Pflege für jeden Hauttypen.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Anzeige

Service

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen