Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Handarthrose: Beweglich bleiben

Aktuelles

NAI Promo 1.4.2020, Handarthrose: Beweglich bleiben

Im Titelbeitrag der Neuen Apotheken Illustrierten erklären wir, wie sich die Beschwerden bei Handarthrose lindern lassen.
© NAI

Mi. 01. April 2020

Handarthrose: Beweglich bleiben

Steife Hände morgens, Schmerzen bei vielen Handgriffen: So macht sich der Verschleiß von Gelenken der Finger oder des Daumens bemerkbar. Im Titelbeitrag der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten vom 1. April dreht sich alles um das Thema Handarthrose.

Anzeige

Betroffene leiden oft sehr unter einer Arthrose der Hände, weil man diese im Alltag für viele Tätigkeiten braucht. Zwar kann man das Leiden nicht heilen, sehr wohl aber die dabei auftretenden Beschwerden lindern Wie das geht, verraten wir im Titelbeitrag der Neuen Apotheken Illustrierten.

Dass sich der Klimawandel auf die Natur, die Tierwelt und unser Wetter auswirkt, ist den meisten Menschen bewusst. Aber wie steht es eigentlich um die Gesundheit? Forscher versuchen, diesbezüglich die Zukunft so genau wie möglich vorherzusagen. Manches bleibt dabei Spekulation, einiges kann man schon heute absehen. Mehr dazu im Beitrag Macht uns der Klimawandel krank? online bei aponet.de.

Preisrätsel: Beim Gewinnspiel der aktuellen Ausgabe gibt es wieder 500 Euro zu gewinnen.

Weitere Themen sind unter anderem: Ostereier natürlich färben +++ Migräne: Neue Mittel ergänzen die Therapie +++ Gebärmutterhalskrebs: Früherkennung neu geregelt

Einzelne Beiträge dieser Ausgabe finden Sie in voller Länge hier bei aponet.de im Bereich der Neuen Apotheken Illustrierten. Sie möchten das komplette Heft lesen? Kein Problem: Die Apothekenliste sagt Ihnen, wo Sie in Ihrer Nähe die Neue Apotheken Illustrierte bekommen.

NK

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen