Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Fünf Tipps für die Nagelpflege bei Psoriasis

Aktuelles

Ein Experte gibt Tipps für die Nagelpflege bei Schuppenflechte.

Nagellack kann die Oberfläche der Nägel glätten und unschöne Verfärbungen überdecken. Von künstlichen Fingernägeln raten Ärzte Patienten mit Psoriasis jedoch ab.
© iStock.com/photoguns

Sa. 20. Juni 2020

Fünf Tipps für die Nagelpflege bei Psoriasis

Psoriasis – auch Schuppenflechte genannt – kann neben der Haut auch die Gelenke und die Nägel betreffen. Die meisten Menschen mit Plaque-Psoriasis entwickeln irgendwann auch eine Nagelpsoriasis. Deshalb empfehlen Dermatologen Psoriasis-Patienten, ihre Fuß- und Fingernägel zu beobachten und richtig zu pflegen.

Anzeige

Zu den Anzeichen von Nagelpsoriasis zählen punktförmige Dellen, Verfärbungen, Verdickungen, eine krümelige Beschaffenheit oder Ablösungen der Nagelplatte. Manchmal tritt eine Nagelpsoriasis auch allein, ohne weitere Symptome einer Schuppenflechte an anderen Körperteilen, auf.

Neben der richtigen Behandlung durch einen Hausarzt kann die Pflege zu Hause dazu beitragen, Schmerzen zu lindern und die Nägel unauffällig aussehen zu lassen. Dafür gibt Dr. Scher von der Amerikanischen Akademie für Dermatologie folgende Tipps:

  • Die Nägel kurz halten: Das verhindert ein Ablösen und Ablagerungen unter den Nägeln. Niednägel möglichst sofort abschneiden.
  • Nicht an den Nägeln und der umliegenden Haut kauen, denn Verletzungen erhöhen das Infektionsrisiko und können die Psoriasis verschlimmern. Wer diese Angewohnheit hat, sollte sie möglichst durch eine bessere – z. B. einen Stressball – ersetzen. Durch einen bitter schmeckenden Nagellack gelingt es vielleicht, sich das Nägelkauen ganz abgewöhnen.
  • Hände und Nägel nach dem Baden oder Händewaschen mit Feuchtigkeitscreme versorgen.
  • Die Nägel schützen: Bei Arbeiten in Haus und Garten oder ähnlichen Tätigkeiten Handschuhe tragen, um ein Aufflammen der Psoriasis zu verhindern. Beim Geschirr spülen und andern Arbeiten im Nassen am besten einen Baumwollhandschuh unter einem Vinyl- oder Nitrilhandschuh tragen. Latexhandschuhe schützen die Nägel nicht ausreichend.
  • Nagellack kann die Oberfläche glätten und Verfärbungen verbergen. Von künstlichen Nägeln raten Dermatologen ab, weil sie dazu beitragen können, dass sich die Nägel abheben.

"Nagelpsoriasis kann hartnäckig sein, aber die Kombination aus Behandlung und guter häuslicher Pflege kann helfen, sie zu beseitigen und Schmerzen zu lindern", sagte Dr. Scher.

ZOU

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen