Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Grippe ist eine Gefahr für das Herz

Aktuelles

Grippe ist viel mehr als eine banale Erkältung.

Eine echte Grippe ist eine ernstzunehmende Krankheit, die mit schweren Komplikationen einhergehen kann.
© iStock.com/eggeeggjiew

Fr. 04. September 2020

Grippe erhöht das Risiko für schwere Herz-Komplikationen

Bei einem von acht Patienten, die mit einer echten Grippe ins Krankenhaus eingeliefert wurden, treten plötzliche und schwerwiegende Herzkomplikationen auf. Diese Ergebnisse einer neuen Studie zeigen die Auswirkungen von Infektionen der Atemwege auf das Herz und unterstreichen die Bedeutung der Grippeschutzimpfung.

Grippe, Erkältung oder Covid-19?

Welche Symptome deuten auf eine Erkältung hin, und was sind die Warnzeichen für eine Grippe und Covid-19? Der Symptomvergleich bei aponet.de gibt Hinweise.

Von mehr als 80.000 erwachsenen Patienten, die binnen acht Jahren wegen einer Virusgrippe im Krankenhaus behandelt wurden, hatten zwölf Prozent plötzliche und schwerwiegende Herzkomplikationen. Von ihnen mussten 30 Prozent auf der Intensivstation behandelt werden, und sieben Prozent verstarben im Krankenhaus. Dies berichten Forscher der University of Washington School of Medicine im Fachblatt "Annals of Internal Medicine". Hauptautor Eric Chow sagte: "Vor unserer Studie gab es Hinweise auf Zusammenhänge, aber unsere Studie zeigt, wie häufig dies vorkommt." Insgesamt sprechen die Ergebnisse dafür, dass sich besonders Menschen mit einem hohen Risiko für schwerwiegende Komplikationen gegen Grippe impfen lassen sollten.

Anzeige

Auch junge Menschen können schwer erkranken

Bei fünf Prozent der Grippekranken kam es ohne bekannte Grunderkrankungen zu solchen Komplikationen. Ähnliches scheint bei Covid-19 vorzukommen: Es gab eine Reihe von ansonsten gesunden Athleten, die nach der Genesung von Covid-19 Anzeichen von Herzkomplikationen zeigten. Zum Beispiel starb der 27-jährige US-Basketballspieler Michael Ojo, der sich von Covid-19 erholt hatte, beim Training an einem Herzinfarkt.

Chow sagte, dies überrasche ihn nicht: Das Virus könne die Lunge und andere Organe einschließlich des Herzens schädigen. Eine Entzündung mache das Herz anfällig für Herzrhythmusstörungen bei intensiver körperlicher Betätigung.

ZOU

Quelle: DOI 10.7326/M20-1509

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen