Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Abnehmen durch Sport

Aktuelles

Gruppe beim Jogging

Zusammen mit Gleichgesinnten macht Sport mehr Spaß und bringt größeren Abnehmerfolg.
© Techniker Krankenkasse

Do. 08. September 2011

Gemeinschaftlicher Sport lässt Pfunde schneller schmelzen

Wer seine Kilos durch Sport verlieren möchte, sollte sich eine Sportart aussuchen, die in der Gemeinschaft ausgeübt wird. Das ist das Ergebnis einer Studie von Wissenschaftlern der Ohio State University aus Columbus, USA. Demzufolge fördert körperliche Aktivität, die auch die sozialen und geistigen Fähigkeiten einbezieht, den Gewichtsverlust deutlich stärker als Sport allein.

Anzeige

In der Studie untersuchten die Wissenschaftler Mäuse, deren Käfige sie mit unterschiedlichen Utensilien ausstatteten. Einige Mäuse wurden in kleinen Gruppen von etwa fünf Tieren in Käfige gesetzt, die nur ein Laufrad beinhalteten. Die Vergleichsgruppe bestand aus etwa 15 bis 20 Tieren und bekam ein großes Angebot für verschiedene Aktivitäten, so etwa Laufräder, Tunnel, Hütten, Holzspielzeuge und Nistwerkzeug. Dann beobachteten die Forscher den Gewichtsverlauf der Mäuse.

Das Ergebnis: Zwar verloren beide Mäusegruppen an Gewicht. Die Mäuse, die sich in der Spaß- und Spiellandschaft beschäftigten, verloren aber deutlich mehr Fett als die reinen "Rennmäuse". Zwischen 50 und 80 Prozent der Fettmasse schmolzen bei den Mäusen, die in der Abenteuerlandschaft trainierten, die Rennmäuse verloren nur etwa 20 bis 40 Prozent ihres Körperfetts.

Den Autoren zufolge sind diese Unterschiede auch auf den Menschen zu übertragen. Wer wirklich etwas für seine Gesundheit tun wolle, solle sich eine Sportart suchen, die auch das Gemeinschaftsgefühl stärkt und den Geist fordere. Einfach nur in das Fitnessstudio zu gehen, reiche da nicht aus.

KK

Ihr Apotheker informiert

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Thema der Woche: Impfung schützt Lunge

Erreger wie Grippeviren oder Pneumokokken befallen die Atemwege. Zum Glück gibt es Impfungen dagegen.

Erkältung: Was hilft wirklich?

Studien belegen, welche Arzneipflanzen die häufigsten Erkältungssymptome bekämpfen.

Allergien so früh wie möglich behandeln

Ärzte empfehlen, möglichst bald nach der Allergie-Diagnose eine Immuntherapie zu beginnen.

Allergie: Wie sicher ist die Immuntherapie?

Die Desensibilisierung ist nicht ganz unproblematisch, wird aber immer sicherer.

Bronchitis oder schon Lungenentzündung?

Ärzten fällt es bisweilen schwer, beide Erkrankungen voneinander abzugrenzen.

Wie sich COPD und Asthma unterscheiden

Die Symptome ähneln sich, aber die Unterscheidung ist wichtig für die richtige Therapie.

Chancen von Asthma- und Nasensprays

Apotheker erläutern, welche Besonderheiten bei Sprays wichtig sind.

Mit 20 Minuten Sport gegen Entzündungen

Schon eine moderate Trainingseinheit kann wie ein Entzündungshemmer wirken.

Die besten Tipps bei Winterkälte

Wie man warm und gesund die frostigen Temperaturen übersteht.

Thema der Woche: Die neuesten Diäten

Lesen Sie hier mehr über die Paleo-Diät, die 5:2-Diät und Abnehmen durch Achtsamkeit.

Depressionen schaden dem Herz

Die Krankheit ist genauso gefährlich wie Übergewicht und hohes Cholesterin.

Temperatursturz als Grippe-Auslöser?

Das Wetter trägt offenbar zur Ausbreitung von Grippeviren bei.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen