Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Apothekenleistung nicht abspecken

Aktuelles

ABDA-Präsident Heinz-Günter Wolf

ABDA-Präsident Heinz-Günter Wolf warnt vor einer in den Leistungen abgespeckten Apotheke.
© Alois Müller

Fr. 07. Oktober 2011

Keine "Apotheke light"

Vor einer Veränderung des Leistungsangebotes in Apotheken warnte der Präsident der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände Heinz-Günter Wolf in seiner Eröffnungsrede auf dem diesjährigen Apothekertag. Möglich könnte dies durch die anstehende Reform der gesetzlich festgelegten Apothekenbetriebsordnung werden.

Anzeige

Wolf: "Wenn der Staat die Apothekenbetriebsordnung ändert, dann muss er genau wissen, was er da tut: das ist eine Operation am offenen Herzen." Der hohe Standard bei der Versorgung mit Arzneimitteln durch die Apotheke müsse Verpflichtung für die Zukunft bleiben. "Der Bürger erwartet, dass er für das, was er für die Gesundheit bezahlt, mindestens den heutigen Standard bekommt."

Deswegen erteilte Wolf allen Überlegungen zu einer abgespeckten Apotheke, denkbar etwa in Apothekenfilialen, eine klare Absage. "Wir sagen 'Nein' zur Wellblechapotheke auf der grünen Wiese, 'Nein' zur Apotheke zweiter Klasse, die nicht mehr alles kann." Es solle keine Apotheken geben, die beispielsweise keinen Notdienst anbieten. Bestätigung kommt auch durch ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes vom Mai. Das Gericht stellt fest, dass die schwerpunktmäßige Verlagerung von Gemeinwohlaufgaben aus betriebswirtschaftlichen Gründen auf bestimmte Apotheken dem Leitbild der Apotheke widerspricht.

FS

Ihr Apotheker informiert

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Die Wahrheit über Gluten

Welche Krankheiten Weizen auslösen kann und wer Gluten wirklich meiden sollte.

Braucht mein Kind eine Brille?

Diese 4 Anzeichen deuten auf eine Sehschwäche hin.

Medikamente auf die Kopfhaut auftragen

Mit der 5-Linien-Regel funktioniert das innerhalb kürzester Zeit.

3-in-1-Pille senkt Blutdruck effektiv

Die Kombi-Pille könnte die Therapie in Zukunft deutlich vereinfachen.

Wie viel Sport macht glücklich?

Eine neue Studie zeigt: Mehr ist nicht unbedingt besser für die Psyche.

Salz: Schädlich oder nicht?

Eine große Studie kommt zu einem überraschenden Ergebnis.

Sehschwäche in der Schwangerschaft

Bei diesen Symptomen sollten Schwangere sofort einen Augenarzt aufsuchen.

Sommer: Augen vor Infektionen schützen

Beim Schwimmen im Freibad, See oder Meer lauern einige Gefahren.

Vollkorn für gesunde Zähne

Vollkornprodukte haben einen schützenden Effekt auf Zähne und Zahnfleisch.

Checkliste: So wird die Küche glutenfrei

Wer unter einer Zöliakie leidet, dem schaden bereits kleinste Weizen-Krümel.

Diabetes: Abnehmen rettet Betazellen

Eine Gewichtsabnahme kann die Stoffwechselkrankheit stoppen.

Ohnmacht: Ursache kann gefährlich sein

Eine kurze Bewusstlosigkeit sollte daher immer ärztlich abgeklärt werden.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen