Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Apothekenleistung nicht abspecken

Aktuelles

ABDA-Präsident Heinz-Günter Wolf

ABDA-Präsident Heinz-Günter Wolf warnt vor einer in den Leistungen abgespeckten Apotheke.
© Alois Müller

Fr. 07. Oktober 2011

Keine "Apotheke light"

Vor einer Veränderung des Leistungsangebotes in Apotheken warnte der Präsident der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände Heinz-Günter Wolf in seiner Eröffnungsrede auf dem diesjährigen Apothekertag. Möglich könnte dies durch die anstehende Reform der gesetzlich festgelegten Apothekenbetriebsordnung werden.

Anzeige

Wolf: "Wenn der Staat die Apothekenbetriebsordnung ändert, dann muss er genau wissen, was er da tut: das ist eine Operation am offenen Herzen." Der hohe Standard bei der Versorgung mit Arzneimitteln durch die Apotheke müsse Verpflichtung für die Zukunft bleiben. "Der Bürger erwartet, dass er für das, was er für die Gesundheit bezahlt, mindestens den heutigen Standard bekommt."

Deswegen erteilte Wolf allen Überlegungen zu einer abgespeckten Apotheke, denkbar etwa in Apothekenfilialen, eine klare Absage. "Wir sagen 'Nein' zur Wellblechapotheke auf der grünen Wiese, 'Nein' zur Apotheke zweiter Klasse, die nicht mehr alles kann." Es solle keine Apotheken geben, die beispielsweise keinen Notdienst anbieten. Bestätigung kommt auch durch ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes vom Mai. Das Gericht stellt fest, dass die schwerpunktmäßige Verlagerung von Gemeinwohlaufgaben aus betriebswirtschaftlichen Gründen auf bestimmte Apotheken dem Leitbild der Apotheke widerspricht.

FS

Ihr Apotheker informiert

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Herzkrankheiten sind Todesursache Nr. 1

Vor allem Frauen sind Risikopatienten, wie der Deutsche Herzbericht zeigt.

Wie gefährlich ist die Schweinepest?

Das Bundesinstitut für Risikobewertung äußert sich zum Gesundheitsrisiko für Verbraucher.

Radfahren schadet der Manneskraft nicht

US-Forscher geben Entwarnung für Freizeit- und Sportradler.

NAI vom 15.1.2018: Gesunde Zähne zeigen

In der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten startet die neue Serie „Gesunde Zähne zeigen“.

Thema der Woche: 7 Tipps für Erkältete

Mit diesen Tipps sind Sie schnell wieder auf den Beinen.

Nahrungsergänzung: Neue Höchstmengen

Experten haben ihre Empfehlungen für Vitamine und Mineralstoffe aktualisiert.

Säuglingsmilch nicht selbst herstellen

Solche Milch liefert unter Umständen nicht genug Nährstoffe und kann Babys krank machen.

EMS-Training: Nicht ohne Risiko

Der neue Trendsport kann unter Umständen Muskeln und Nieren schädigen.

Kleine Wunden selbst versorgen

Mit diesen Tipps lassen sich Schnitt- oder Schürfwunden ganz einfach selbst versorgen.

Sehfehler sind schuld an vielen Skiunfällen

Eine passende Skibrille kann Unfälle verhindern. Experten erklären, worauf es beim Kauf ankommt.

Thema der Woche: Warzen loswerden

Was neben Schneckenschleim sonst noch gegen die lästigen Hautmale hilft.

Rückenschmerzen selbst behandeln

Apotheker geben Tipps, wie sich beginnende Schmerzen in den Griff bekommen lassen.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen