Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Babys hören Emotionen im Schlaf

Aktuelles

Schlafendes Baby

Säuglinge scheinen selbst schlafend ein Gespür für die emotionale Lage ihrer Mitmenschen haben.
© Iosif Szasz-Fabian - Fotolia.com

Di. 05. Juli 2011

Wachsame Ruhe: Babys nehmen im Schlaf Emotionen wahr

Einer britischen Studie im Fachblatt Current Biology zufolge sind Säuglinge bereits im Alter von drei Monaten in der Lage, nicht nur Stimmen zu hören, sondern auch Emotionen wahrzunehmen – sogar im Schlaf.

Anzeige

Die Forscher um Declan Murphy spielten 21 Säuglingen im Alter von 3 bis 7 Monaten verschiedene Geräusche vor, darunter auch menschliche Äußerungen wie Husten, Niesen, Lachen oder Weinen. Die Babys lagen dabei im Kernspintomografen und schliefen. Der Vergleich zweier Aufnahmen vor und nach Einspielungen des Geräusches zeigte den Forschern dabei, wie die Säuglinge darauf reagierten. Das Ergebnis: die Babys reagierten auf neutrale Geräusche wie Spielzeuge oder Wasserrauschen anders als auf menschliche.

Die menschliche Stimme, so die Autoren der Studie, sei ein so wichtiges soziales Signal, dass es für die Entwicklung wichtig sei, sie möglichst früh verarbeiten zu können. Schon frühere Untersuchungen hatten gezeigt, dass Säuglinge früh die Stimme ihrer Mutter von der anderer Menschen unterscheiden können. Murphy und Kollegen konnten nun aber zeigen, dass bei Säuglingen, die traurige menschliche Geräusche wie etwa Weinen hören, zusätzliche Hirnregionen aktiviert werden: der so genannte orbitofrontale Cortex. Diese Hirnregion ist nach Angabe der Autoren noch wenig erforscht. Er gehöre aber zu den Regionen, in denen emotionale Signale wie etwa die Mimik anderer Menschen verarbeitet werden. Säuglinge scheinen also ein Gespür für die emotionale Lage ihrer Mitmenschen haben – sogar im Schlaf.

KK

Ihr Apotheker informiert

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Wofür sind Urologen zuständig?

Vor allem Männern haben große Wissenslücken auf diesem Gebiet.

Das hilft, wenn das Baby zahnt

Ein Apotheker erklärt, was Babys gegen Schmerzen beim Zahnen hilft.

Diese Übungen mindern die Sturzgefahr

Dieser Mix aus Balance- und Muskeltraining lässt sich gut in den Alltag integrieren.

Wird mein Kind später dick?

Eine Antwort darauf könnte die Bakteriengemeinschaft im Mund liefern.

Bewegung schützt vor schwerem Schlaganfall

Schon 35 Minuten pro Tag reichen dafür aus, zeigt eine neue Studie.

Lesertelefon: Restless Legs Syndrom

Experten geben am kostenlosen Lesertelefon Ratschläge bei ruhelosen Beinen in der Nacht.

Neuer Bluttest für Bauchspeicheldrüsenkrebs

Der Test erkennt den Krebs bereits in einem sehr frühen Stadium, wenn eine OP noch möglich ist.

Das hilft bei tiefsitzenden Pickeln

Eine Hautärztin erklärt, was bei Pickeln hilft und wovon man besser die Finger lässt.

Macht Essen am Abend wirklich dick?

Ein Experte klärt über Mythen und Fakten rund um Übergewicht und Ernährung auf.

Beim Heimwerken die Hände schützen

Diese Tipps bewahren Sie vor schweren Finger- und Handverletzungen.

Neues Medikament bei Tuberkulose

Im Gegensatz zu anderen Mitteln handelt es sich dabei nicht um ein Antibiotikum.

Blutdruck auch zu Hause kontrollieren

So kommen realistische Werte zustande, die bei der Therapie helfen.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Jobangebot

Die aponet-Redaktion sucht einen Medizinjournalisten (m/w) als freien Mitarbeiter.

Erfahren Sie mehr in unserer Stellenanzeige.

Anzeige

Das A und O: Die konsequente Hautpflege!

NeurodermitisMit der richtigen Pflege können die speziellen Probleme der trockenen zu Neurodermitis neigenden Haut bekämpft werden. Trockene und gereizte Haut? Ohne die richtige Pflege ein Teufelskreis…

Lesen Sie hier mehr!

Anzeige

Service

Zum NAI-Gewinnspiel Zum NAI-Portal

Themenspecial: Empfindliche Haut

Frau mit Hut im GrünenIm neuen Themenspecial "Empfindliche Haut"
lesen Sie auf aponet.de viel Wissenswertes rund um die richtige Hautpflege bei Neurodermitis und Rosazea.

Alle weiteren Specials in der Übersicht finden Sie hier.

Wissen

Arzneimitteldatenbank

Informationen zu Arzneimitteln, Beschwerden oder Wirkstoffen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen