Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Hohe Blutfettwerte bekämpfen

Aktuelles

Cholesterin Essen Ernährung

Fettarme Kost ist gesund, es gibt jedoch Nahrungsmittel, die einen erhöhten Cholesterinspiegel besser senken.
© Monkey Business - Fotolia

Do. 25. August 2011

Cholesterinsenkung: Soja und Co effektiver als fettarme Diät

Um den Cholesterinspiegel zu senken, gibt es unterschiedlichste Ernährungsempfehlungen. Eine neue Studie zeigt, dass sich das schädliche LDL-Cholesterin durch eine Diät mit Cholesterin senkenden Lebensmitteln wie etwa Soja, Nüssen und Pflanzensterinen besser senken lässt als allein durch fettarme Ernährung.

Anzeige

In der Studie wurden gut 350 Patienten mit erhöhten Cholesterinwerten untersucht. Über 6 Monate bekamen sie entweder eine Diät, die nur wenig gesättigte Fette enthielt, oder sie erhielten Ernährungsempfehlungen, die auf Cholesterin senkende Lebensmittel wie Soja, Nüsse und Ballaststoffe zielten. Dabei sollten Margarine statt Butter und Sojaprodukte statt Fleisch verzehrt werden. Das Ergebnis: bei den Teilnehmern, die in der Ernährung auf Soja und Co. setzten, sank der Spiegel des schädlichen LDL-Cholesterins mit 13 Prozent deutlich stärker als in der Gruppe mit der fettreduzierten Diät. Dort waren es nur 3 Prozent.

Millionen Menschen greifen zu fettreduzierten Produkten, um ihre Blutfettwerte zu senken. Doch auch andere Lebensmittel können dabei helfen. Die Studie zeige, so die Experten, dass zur Senkung des Cholesterinwertes Lebensmittel, die als Cholesterinsenker bekannt seien, einen hohen Wert haben und in einer cholesterinbewussten Ernährung eingesetzt werden sollten.

KK

Ihr Apotheker informiert

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Checkliste: Reisen mit Blasenschwäche

Mit diesen Tipps können Sie entspannt in den nächsten Urlaub starten.

5 Tipps für Kontaktlinsenträger

So vermeiden Sie Infektionen und verbessern den Tragekomfort.

Hepatitis E durch rohes Schweinefleisch

Rohes und halbgares Fleisch ist die Hauptursache für Infektionen in der EU.

Asthma: Apotheker erklären die Inhalation

Dosieraerosole und Pulverinhalatoren haben ihre Tücken bei der Anwendung.

Thema der Woche: Reisekrankheit

Mit einfachen Mitteln kann man verhindern, dass die Übelkeit auf der Fahrt zu groß wird.

Überstunden stören den Herzrhythmus

Das Herzrisiko steigt deutlich mit zunehmender Wochenarbeitszeit.

Ein erfülltes Leben verbessert den Schlaf

Gerade bei älteren Menschen kann das eine Rolle spielen.

Die meisten Senioren fühlen sich wohl

Vor allem sogenannte psychosoziale Faktoren spielen dabei eine Rolle.

Wenn Schnuller zum Problem werden

Nuckeln Kinder oft am Schnuller, wirkt sich das in vielen Bereichen negativ auf die Gesundheit aus.

Thema der Woche: Nährstoffmangel vorbeugen

Sportler, Senioren, Schwangere: Jede Gruppe hat einen individuellen Nährstoffbedarf.

Hitze macht den Beinen zu schaffen

Gerade im Sommer machen sich Venenleiden stärker bemerkbar. Apotheker Volker Schmitt gibt hilfreiche Tipps dagegen.

Beinschmerz warnt vor Herzinfarkt

Schmerzen die Beine, kann das auf Probleme mit den Blutgefäßen hindeuten.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen