Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Hohe Blutfettwerte bekämpfen

Aktuelles

Cholesterin Essen Ernährung

Fettarme Kost ist gesund, es gibt jedoch Nahrungsmittel, die einen erhöhten Cholesterinspiegel besser senken.
© Monkey Business - Fotolia

Do. 25. August 2011

Cholesterinsenkung: Soja und Co effektiver als fettarme Diät

Um den Cholesterinspiegel zu senken, gibt es unterschiedlichste Ernährungsempfehlungen. Eine neue Studie zeigt, dass sich das schädliche LDL-Cholesterin durch eine Diät mit Cholesterin senkenden Lebensmitteln wie etwa Soja, Nüssen und Pflanzensterinen besser senken lässt als allein durch fettarme Ernährung.

Anzeige

In der Studie wurden gut 350 Patienten mit erhöhten Cholesterinwerten untersucht. Über 6 Monate bekamen sie entweder eine Diät, die nur wenig gesättigte Fette enthielt, oder sie erhielten Ernährungsempfehlungen, die auf Cholesterin senkende Lebensmittel wie Soja, Nüsse und Ballaststoffe zielten. Dabei sollten Margarine statt Butter und Sojaprodukte statt Fleisch verzehrt werden. Das Ergebnis: bei den Teilnehmern, die in der Ernährung auf Soja und Co. setzten, sank der Spiegel des schädlichen LDL-Cholesterins mit 13 Prozent deutlich stärker als in der Gruppe mit der fettreduzierten Diät. Dort waren es nur 3 Prozent.

Millionen Menschen greifen zu fettreduzierten Produkten, um ihre Blutfettwerte zu senken. Doch auch andere Lebensmittel können dabei helfen. Die Studie zeige, so die Experten, dass zur Senkung des Cholesterinwertes Lebensmittel, die als Cholesterinsenker bekannt seien, einen hohen Wert haben und in einer cholesterinbewussten Ernährung eingesetzt werden sollten.

KK

Ihr Apotheker informiert

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Thema der Woche: Multiple Sklerose

Bislang ist die Krankheit nicht heilbar, lässt sich aber mit Medikamenten gut behandeln.

Wie Ernährung das Krebsrisiko beeinflusst

Einige Lebensmittel erhöhen die Entzündungsaktivitäten im Körper.

Herzkrankheiten sind Todesursache Nr. 1

Vor allem Frauen sind Risikopatienten, wie der Deutsche Herzbericht zeigt.

Wie gefährlich ist die Schweinepest?

Das Bundesinstitut für Risikobewertung äußert sich zum Gesundheitsrisiko für Verbraucher.

Radfahren schadet der Manneskraft nicht

US-Forscher geben Entwarnung für Freizeit- und Sportradler.

NAI vom 15.1.2018: Gesunde Zähne zeigen

In der aktuellen Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten startet die neue Serie „Gesunde Zähne zeigen“.

Thema der Woche: 7 Tipps für Erkältete

Mit diesen Tipps sind Sie schnell wieder auf den Beinen.

Nahrungsergänzung: Neue Höchstmengen

Experten haben ihre Empfehlungen für Vitamine und Mineralstoffe aktualisiert.

Säuglingsmilch nicht selbst herstellen

Solche Milch liefert unter Umständen nicht genug Nährstoffe und kann Babys krank machen.

EMS-Training: Nicht ohne Risiko

Der neue Trendsport kann unter Umständen Muskeln und Nieren schädigen.

Kleine Wunden selbst versorgen

Mit diesen Tipps lassen sich Schnitt- oder Schürfwunden ganz einfach selbst versorgen.

Sehfehler sind schuld an vielen Skiunfällen

Eine passende Skibrille kann Unfälle verhindern. Experten erklären, worauf es beim Kauf ankommt.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen