Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Schmerzgels werden verschreibungspflichtig

Aktuelles

Frau cremt sich ein.

Bei Gelenkschmerzen helfen Gels mit Ketoprofen. Diese könnten bald verschreibungspflichtig werden.
© Knut W. - Fotolia

Di. 12. Juli 2011

Schmerzgels mit Ketoprofen werden verschreibungspflichtig

Äußerlich anwendbare Mittel mit dem schmerzlindernden Wirkstoff Ketoprofen sollen zukünftig der Verschreibungspflicht unterstellt werden. Das empfahl der Sachverständigenausschuss für Verschreibungspflicht des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte. Das betrifft vorzugsweise Gels, die bei Sportverletzungen wie Prellungen oder Verstauchungen zum Einsatz kommen.

Anzeige

In letzter Zeit gab es immer wieder Meldungen über Hautentzündungen und -rötungen, wenn Ketoprofen-haltige SChmerzgele auf Hautstellen angewendet wurden, die dem Sonnenlicht ausgesetzt waren. Fachleute sprechen von einer Photosensibilisierung. Schon im vergangenen Sommer hatten die Hersteller Ketoprofen-haltiger Gels die Öffentlichkeit über diese Nebenwirkung informiert.

Folgende Maßnahmen helfen, einer Lichtreaktion der Haut durch den Wirkstoff vorzubeugen:

  • Nach Auftragen des Gels gründlich die Hände waschen.
  • Die behandelten Hautstellen bis zwei Wochen nach Ende der Therapie vor Sonnenlicht schützen. Das gilt auch, wenn es wolkig ist. Am besten trägt der Anwender Kleidung über der behandelten Hautfläche.

Wenn der Gesetzgeber der Empfehlung des Sachverständigenausschusses folgt, würde die Verschreibungspflicht ab 1. Januar 2012 gelten. Als weiterhin rezeptfrei erhältliche Alternativen bei Gelenk- und Muskelschmerzen stehen Salben und Gels zum Beispiel mit den Wirkstoffen Ibuprofen, Salicylsäure oder Diclofenac zur Verfügung.

RF

Ihr Apotheker informiert

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Zu viel Magnesium verursacht Durchfall

Experten empfehlen eine Tageshöchstmenge für Nahrungsergänzungsmittel.

Verstopfung bei Kindern behandeln

Ein Apotheker erklärt, was bei Problemen mit der Verdauung hilft.

Rentner schlafen besser und länger

Im Ruhestand lösen sich offenbar viele Schlafprobleme in Luft auf.

Gesunde Ernährung gegen MS-Symptome

Eine US-Studie zeigt, welchen Einfluss die Ernährung bei Multipler Sklerose hat.

Thema der Woche: Rotavirus

Besonders für Säuglinge und Kleinkinder ist das Magen-Darm-Virus gefährlich.

Akupunktur lindert Gelenkschmerzen

Die Methode hilft Frauen, die infolge einer Brustkrebs-Therapie unter Schmerzen leiden.

Senioren mangelt es an Vitamin D und B12

Forscher haben untersucht, wie gut über 65-Jährige mit Vitaminen versorgt sind.

Wie finde ich einen guten Chirurgen?

Experten zeigen Qualitätskriterien, die ein guter Chirurg erfüllen sollte.

Nudeln machen nicht alle Menschen dick

Die Gene entscheiden offenbar mit, welche Lebensmittel uns dick machen.

Ärzte warnen vor Vitamin-D-Überdosis

Wer hoch dosierte Präparate einnimmt, riskiert unter anderem Nierenschäden.

Thema der Woche: Feiertage genießen

Mit diesen 22 Tipps können Sie die Vorweihnachtszeit entspannt genießen.

Neue Zeckenart breitet sich aus

Die neue Art ist ein weiterer möglicher Überträger des gefürchteten FSME-Virus.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen