Sie sind in: Startseite Aktuelles Ihr Apotheker informiert Kontaktlinsenpflege

Aktuelles

Kontaktlinsenberatung beim Optiker

Der Optiker berät, wie man Kontaktlinsen einsetzt und am besten pflegt.
© KGS/Peter Boettcher

Mo. 15. August 2011

Kontaktlinsen: Forscher ermitteln optimale Reinigungstechnik

Reiben und abspülen: So lautet die optimale Reinigungsformel für weiche Kontaktlinsen. Davon sind Wissenschaftler vom Brian Holden Vision Institute in Sydney, Australien, überzeugt. Sie hatten drei verschiedene Techniken miteinander verglichen und ihre Ergebnisse im Fachblatt "Optometry and Vision Science" veröffentlicht.

Anzeige

In ihren Versuchen reinigten die Forscher die Linsen, indem sie sie rieben und abspülten, nur abspülten oder nichts von beidem taten, bevor sie sie für mehrere Stunden in Desinfektionslösung legten. Dazu verwendeten sie handelsübliche Kontaktlinsen-Kombinations-Pflegemittel. Danach prüften sie, wie effektiv die Reinigungstechniken Bakterien, Pilze und andere Verunreinigungen von den Linsen entfernt haben.

Das Ergebnis war bei allen Reinigungsmitteln gleich: Die Technik, bei der die Linsen erst kurz mit der Desinfektionsflüssigkeit gerieben und dann abgespült wurden, hatte die Nase deutlich vorn. Das galt auch für Lösungen, die damit warben, dass kein Reiben mehr nötig sei. Die Studienautoren hatten eine einfach Erklärung dafür: "Wenn Mikroorganismen erst einmal an einer Oberfläche haften, reagieren sie weit weniger empfindlich auf Desinfektionsmittel."

Rüdiger Freund

Ihr Apotheker informiert

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Corona: Fenster kippen reicht nicht

Wie man am besten lüftet, um das Ansteckungsrisiko zu senken, lesen Sie hier.

Lässt uns harte Arbeit schneller altern?

Ein solcher Zusammenhang ist sogar schon bei jungen Menschen sichtbar.

Karotten-Allergie: Erhitzen hilft nicht

Auch gekochte Karotten können eine allergische Reaktion auslösen.

So gefährlich ist Covid-19 für das Herz

Einige Patienten, die an Covid-19 erkrankt waren, zeigen später auffällige Herzbefunde.

Psoriasis: Risiko für Herz und Gefäße

Auch leichte Schuppenflechte erhöht das Risiko für Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Emotional stabiler durch mehr Schlaf

Schlechter Schlaf kann ziemlich auf die Stimmung drücken, zeigt eine neue Studie.

Aphthen selbst behandeln

Bei kleinen Aphthen können Lokaltherapien mit Mitteln aus der Apotheke die Beschwerden lindern.

Covid-19 könnte saisonal auftreten

Forscher sind überzeugt, dass sich das Ansteckungsmuster in Zukunft verändern wird.

Viele Demenz-Fälle wären vermeidbar

Forscher finden weitere vermeidbare Risikofaktoren - mittlerweile sind es insgesamt 12.

Schweinepest: Mensch nicht in Gefahr

Vor einigen Tagen ist erstmalig die Afrikanische Schweinepest in Deutschland nachgewiesen worden.

Covid-19: Milder Verlauf durch Masken?

Das Tragen einer Maske könnte zu milderen und sogar symptomlosen Covid-19-Verläufen führen.

Bluthochdruck: Bei Erkältung aufpassen

Einige rezeptfreie Medikamente können den Blutdruck in die Höhe treiben.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen