Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Sportgetränke für Kinder

Aktuelles

Trinkender Junge

Aktive Kinder trinken besser Milch als Wasser, empfehlen kanadische Wissenschaftler.
© DAK/Schläger

Do. 18. August 2011

Milch ist das beste Sportgetränk für Kinder

Für Kinder ist Milch das beste Getränk nach dem Sport. Weder Wasser noch spezielle Sportlergetränke seien in der Lage, den Körper so gut mit Flüssigkeit und Vitalstoffen zu versorgen, sagen Wissenschaftler der McMaster Universität in Hamilton, Kanada.

Anzeige

Gerade bei heißem Sommerwetter schwitzen Kinder beim Sport stark und brauchen daher viel Flüssigkeit, um leistungsfähig zu bleiben. In ihrer Studie mit acht- bis zehnjährigen Kindern maßen die Wissenschaftler, wie gut das Gewebe der jungen Sportler durch die verschiedenen Getränke nach dem Sport mit Flüssigkeit versorgt wurde.

Studienleiter Brian Timmons erklärte, dass Milch das über den Schweiß verlorene Salz ersetzt und besser als Wasser oder spezielle Sportlergetränke dafür sorgt, dass der Körper die Flüssigkeit speichert. "Darüber hinaus ist Milch eine Quelle für hochwertiges Eiweiß und Kohlenhydrate, für Calcium und andere Mineralstoffe", sagte der Kinderarzt. Gerade das Eiweiß, das sich in anderen Getränken nicht finde, sei wichtig für das Wachstum und die Muskelentwicklung der Kinder.

Viele Kinder und Erwachsene trinken zu wenig beim Sport. Schon 1 Prozent zu wenig Flüssigkeit im Gewebe, führe laut Timmons zu 15 Prozent weniger Leistung beim Sport. Zudem schlage das Herz schneller, die Körpertemperatur steige höher und die Ausdauer wäre geringer.

RF

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Bakterien auf der Haut ähneln sich bei Paaren

Wer zusammen mit seinem Liebsten lebt, teilt offenbar nicht nur das Bett.

Büfett widerstehen: So klappt’s

Mit diesen Tipps schaffen Sie es, weniger zu essen.

Hilft Musik beim Vokabelnlernen?

Forscher haben untersucht, welche Rolle Hintergrundmusik beim Lernen spielt.

Tomaten halbieren das Hautkrebs-Risiko

Eine neue Studie deutet auf den schützenden Effekt hin.

Wie Chilis Diabetikern helfen könnten

Der Inhaltsstoff Capsaicin hat eine positive Wirkung auf den Blutzuckerspiegel.

Deswegen löst Eis Kopfschmerz aus

Eine Ärztin aus Texas hat eine neue Erklärung für den sogenannten Hirnfrost.

Gesunde Knochen dank Fußball?

Es geht auf dem Platz zwar oft ruppig zu, trotzdem hat Fußball gesundheitliche Vorteile.

Großzügige Menschen sind glücklicher

Dazu muss man nicht mit Geld um sich werfen, wie Forscher zeigen.

Große "Sitzfläche", große Haftkraft?

Wann sich Bakterien besonders gut an Oberflächen festhalten können.

Schönheit steht auf dem Kopf

Menschen empfinden ein Gesichte schöner, wenn sie es auf dem Kopf stehend betrachten.

Wenn das Pflaster mitdenkt

Mit dem neuen Pflaster könnten Pfleger von außen erkennen, wann eine Wundauflage gewechselt werden muss.

Weniger Hirnleistung während der "Tage"?

Forscher haben ermittelt, wie sich Hormonschwankungen auf das Gehirn auswirken.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen