Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Sportgetränke für Kinder

Aktuelles

Trinkender Junge

Aktive Kinder trinken besser Milch als Wasser, empfehlen kanadische Wissenschaftler.
© DAK/Schläger

Do. 18. August 2011

Milch ist das beste Sportgetränk für Kinder

Für Kinder ist Milch das beste Getränk nach dem Sport. Weder Wasser noch spezielle Sportlergetränke seien in der Lage, den Körper so gut mit Flüssigkeit und Vitalstoffen zu versorgen, sagen Wissenschaftler der McMaster Universität in Hamilton, Kanada.

Anzeige

Gerade bei heißem Sommerwetter schwitzen Kinder beim Sport stark und brauchen daher viel Flüssigkeit, um leistungsfähig zu bleiben. In ihrer Studie mit acht- bis zehnjährigen Kindern maßen die Wissenschaftler, wie gut das Gewebe der jungen Sportler durch die verschiedenen Getränke nach dem Sport mit Flüssigkeit versorgt wurde.

Studienleiter Brian Timmons erklärte, dass Milch das über den Schweiß verlorene Salz ersetzt und besser als Wasser oder spezielle Sportlergetränke dafür sorgt, dass der Körper die Flüssigkeit speichert. "Darüber hinaus ist Milch eine Quelle für hochwertiges Eiweiß und Kohlenhydrate, für Calcium und andere Mineralstoffe", sagte der Kinderarzt. Gerade das Eiweiß, das sich in anderen Getränken nicht finde, sei wichtig für das Wachstum und die Muskelentwicklung der Kinder.

Viele Kinder und Erwachsene trinken zu wenig beim Sport. Schon 1 Prozent zu wenig Flüssigkeit im Gewebe, führe laut Timmons zu 15 Prozent weniger Leistung beim Sport. Zudem schlage das Herz schneller, die Körpertemperatur steige höher und die Ausdauer wäre geringer.

RF

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Leben schwarze Hunde länger?

Forscher untersuchen den Einfluss der Fellfarbe auf die Lebensdauer.

Sex mit dem Ex: eine gute Idee?

Dass Sex mit dem Ex-Partner nicht per se schlecht für die Seele sein muss, belegt eine neue US-Studie.

Ausdauertraining für den Darm

Ausdauertraining kann sich positiv auf die Bakteriengemeinschaft im Darm auswirken

Nach OP: Wassereis hilft bei Verwirrtheit

Ein Arzt erklärt, warum Wassereis Patienten nach einer Vollnarkose helfen kann.

Wer zusammenzieht, nimmt zu

Ein gemeinsamer Haushalt sorgt offenbar für Extra-Kilos auf der Waage.

Gehirn funktioniert im Herbst besser

Die geistige Leistung schwankt offenbar mit den Jahreszeiten, wie eine Studie zeigt.

Antibiotika: Nur jeder Zweite weiß Bescheid

Die Hälfte der Deutschen weiß nicht, dass Antibiotika nur gegen Bakterien helfen.

Geburt: Warum Väter dabei sein sollten

Männer, die bei der Entbindung dabei sind, kümmern sich später besser um ihre Kinder.

Magenbypass vor Schwangerschaft?

Eine bariatrische Operation senkt das Risiko für Komplikationen in der Schwangerschaft enorm.

Chirotherapie: Nicht ohne Risiko

Gerade Eingriffe an der Halswirbelsäule bergen Risiken, berichtet ein Mediziner.

Fast-Food-Entzug ähnelt Drogen-Entzug

Ein Verzicht auf Pommes, Burger & Co kann für Entzugserscheinungen sorgen.

Wie Hautzellen gegen Mutationen kämpfen

Unsere Haut muss permanent gegen mutierte Zellen kämpfen, um Krebs zu verhindern.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen