Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Farbe des Geschirrs beeinflusst Geschmack

Aktuelles

Bunte Ess-Schälchen

Die Farbe des Geschirrs beeinflusst den Geschmack der Essenden.
© nicothein - Fotolia

Mi. 16. November 2011

Die Farbe des Geschirrs entscheidet über den Geschmack

Wer ein schmackhaftes Essen zubereiten will, sollte sich nicht nur über das richtige Rezept Gedanken machen. Auch das Geschirr, auf dem die Speisen serviert werden, spielt bei der Geschmacksempfindung eine Rolle. Das hat ein Experiment gezeigt, dass im Fachblatt Elsevier’s Food Quality and Preference erschienen ist. Demnach schmeckte Testpersonen eine Erdbeermousse durchweg besser, wenn sie auf einem hellen Teller serviert wurde.

Anzeige

Für das Experiment wurde 53 Testpersonen eine Erdbeermousse auf Tellern in verschiedener Farbe und Form serviert. Danach wurden die Studienteilnehmer befragt, welche Mousse ihnen am besten geschmeckt habe. Obwohl das Dessert in allen Fällen gleich zubereitet worden war, stuften die Testpersonen ihren Geschmack als süßer oder intensiver ein, wenn sie auf einem hellen Teller angerichtet wurde. Die Form des Tellers hingegen hatte keinen Einfluss auf den Geschmack.

Die Experten gehen davon aus, dass der optische Eindruck die Erwartung an den Geschmack maßgeblich beeinflusst. Gegen einen weißen Teller hob sich die Erdbeermousse deutlicher ab als gegen einen schwarzen Teller, die Farbe war intensiver, was viele Testpersonen dann auf den Geschmack übertragen hätten. In weiteren Studien wollen die Experten nun testen, ob bei anderen Lebensmitteln andere Farben und Tellerformen einen ähnlichen Effekt haben. Für das nächste Festessen jedenfalls gilt: Falls das Essen nicht so schmackhaft ist wie erwartet, versuchen Sie es doch einfach mal von einem anderen Teller.

KK

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Wie sich Erinnerungen manipulieren lassen

Eine neue Studie zeigt, dass man seinem Gedächtnis nicht immer trauen kann.

4 Fehler bei der Geschenke-Suche

Wissenschaftler haben analysiert, welche Präsente besonders gut ankommen.

Schmalere Becken durch Kaiserschnitt?

Durch die moderne Medizin verändert sich der Körper der Frau.

Mehr Sport - mehr Sperma

Eine gewisse Art von Training wirkt sich besonders positiv aus.

Passivrauch macht Haustiere krank

Auch bei Hund, Katze & Co. steigt das Risiko für Krebs und andere Krankheiten.

Schützt Sonnenlicht vor Kurzsichtigkeit?

UV-B-Strahlung hat offenbar eine positive Wirkung auf die Sehkraft.

Schnabeltier-Gift zur Diabetes-Therapie?

Im Gift der Tiere ist ein Hormon enthalten, Diabetikern helfen könnte.

Frauen und Männer sehen unterschiedlich

Gesichter nehmen Frauen anders wahr als Männer, wie eine neue Studie zeigt.

Zahl der Viren ist viel größer als gedacht

Das geht aus einer Studie mit Spinnen, Käfern und anderen Insekten hervor.

Wer kreativ ist, fühlt sich besser

Malen, Stricken, Verse dichten, Musizieren - all das steigert das Wohlbefinden.

Bei Nies-Attacken die Mitmenschen schützen

US-Forscher stellten drei verschiedene Methoden auf dem Prüfstand.

Macho-Männer sind eher depressiv

Einige männliche Eigenschaften schaden der Psyche offenbar besonders.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen