Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Hirnjogging besser als Kreuzworträtsel

Aktuelles

Hand mit Kugelschreiber füllt Kreuzworträtsel aus.

Das beliebte Denktraining mit Buchstaben und Worten, wird von Computerprogrammen überflügelt.
© Kaarsten - Fotolia

Fr. 02. Dezember 2011

Hirnjogging-Spiele trainieren den Grips besser als Kreuzworträtsel

Dass Kreuzworträtsel das Hirn trainieren können, ist bekannt. Andere Arten des Hirntrainings sind aber noch effektiver als das gute alte Kreuz mit den Worten. Das haben Wissenschaftler in der sogenannten Iowa Healthy and Active Minds Studie festgestellt. Ihren Untersuchungen zufolge fördern computergestützte Hirnjogging-Programme das Denkvermögen noch mehr als das klassische Kreuzworträtsel – zumindest bei älteren Menschen.

Anzeige

Für die Studie wurden 681 über 50-Jährige zufällig in verschiedene Testgruppen eingeteilt. Dabei nutzten die Testpersonen entweder ein computergestütztes Hirnjogging-Programm oder lösten Kreuzworträtsel am Computer. Nach acht Wochen Training machten die Experten eine Gesichtsfelduntersuchung mit den Testpersonen. Dazu untersuchten sie, was die Studienteilnehmer aus dem Augenwinkel noch wahrnehmen konnten. Normalerweise "schrumpft" das Gesichtsfeld mit dem Alter. Durch Training kann man es aber wieder erweitern.

Die Studienteilnehmer, die die Hirnjogging-Programme nutzten, schnitten sowohl bei der Gesichtsfelduntersuchung als auch in anderen Denkaufgaben besser ab als die Kreuzworträtsellöser. Für die Wissenschaftler ist das der Beweis, dass durch Computerprogramme, die die Aufmerksamkeit und die visuellen Fähigkeiten fordern, Verbindungen im Nervensystem ausgebaut werden.

KK

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Männer fluchen im Schlaf häufiger

Forscher haben untersucht, worüber Menschen im Schlaf am häufigsten sprechen.

Gallensäure lässt Fettdepots schmelzen

Forscher haben einen neuen Ansatz zur Behandlung von Übergewicht gefunden.

Mit Zauberpilzen gegen Depressionen

Ein kleine Studie deutet eine Wirkung an, die Patienten nützen könnte.

Leidenschaft als Strategie in der Liebe

Warum US-Amerikaner ihrem Partner gegenüber leidenschaftlicher sind als Ostasiaten.

Hausarbeit beeinflusst die Gesundheit

Ältere Männer arbeiten deutlich weniger im Haushalt als Frauen - mit Folgen für die Gesundheit.

Geschäftsreisen belasten die Psyche

Wer häufig beruflich verreist, hat ein höheres Risiko für Depressionen und Angststörungen.

Mit Wirkstoff-Pflaster zum Wunschgewicht?

Ein spezielles Pflaster mit Mikronadeln könnte die Fettverbrennung ankurbeln.

Warum Frauen schneller frieren

Dass Frauen bei kalten Temperaturen eher frösteln als Männer, ist kein Vorurteil.

Gestresst? Wie das Shirt des Partners hilft

Der Geruch des Shirts eines geliebten Menschen reduziert offenbar Stress und Anspannung.

Lieber Schoko oder doch den Apfel?

Warum der Mensch sich so gern für das falsche Lebensmittel entscheidet.

Jünger aussehen dank Gesichtstraining

Ganz ohne OP: 32 verschiedene Übungen machen das Gesicht deutlich jugendlicher.

Blaubeeren verbessern Strahlentherapie

Extrakte aus der Frucht zeigten Erfolge bei Krebszellen vom Gebärmutterhals.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen