Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Gähnende Wellensittiche

Aktuelles

Zwei Wellensittiche

Wellensittiche sind äußerst intelligente Gruppentiere - und stecken sich mit ihrem Gähnen gegenseitig an.
© Martina Berg - Fotolia

Mi. 18. Januar 2012

Wellensittiche gähnen gleichzeitig

Was bisher nur von Menschen und Menschenaffen bekannt war, gilt auch für Wellensittiche: Gähnen kann ansteckend sein. Das haben US-amerikanische Forscher erkannt als sie die Vögel beobachteten.

Für die Untersuchung nahmen Andrew Gallup von der Binghamton University in New York und seine Kollegen 21 Wellensittiche auf Video auf. Um einen Einfluss der Tageszeit auszuschließen, filmten die Forscher die Vögel früh morgens, nachmittags und am frühen Abend für jeweils anderthalb Stunden. Bei der Auswertung wurde beobachtet, wann und wie häufig die Wellensittiche gähnten.

Anzeige

Das erstaunliche Ergebnis: Die Vögel gähnten während des Beobachtungszeitraums immer wieder mal, aber meist gleichzeitig. Das Gähnen ist also nicht von einem Tagesrhythmus abhängig, sondern viel mehr ansteckend. Wenn einer der Sittiche gähnte, übertrug sich das Schnabel aufreißen und Äuglein schließen auf den Nachbarn. Die Wissenschaftler beobachteten eine deutlich erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass der Nachbar innerhalb der nächsten 40 Sekunden ebenfalls gähnte.

Offen blieb, warum das Gähnen bei den Vögeln ansteckend war. Sicher ist jedoch, dass Wellensittiche äußerst soziale und intelligente Gruppentiere sind.

FH

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Wie Spucke den Geschmack beeinflusst

Speichel ist offenbar in der Lage, unsere Ernährungsgewohnheiten zu verändern.

Statussymbole wirken abschreckend

Wer sich mit teuren Markenprodukten umgibt, hat es schwer, neue Freundschaften zu knüpfen.

Ich rieche was, was du nicht riechst

Einer von 15 US-Amerikanern riecht etwas, das gar nicht da ist.

Langes Leben: Wie die Mama, so die Tochter

Erreicht die Mutter ein bestimmtes Alter, lebt die Tochter vermutlich auch sehr lange.

Abgase: Schlechte Luft im Kinderwagen?

Wegen der geringen Höhe sind Babys im Kinderwagen mehr Abgasen ausgesetzt.

Mit diesen Tricks fühlen Sie sich jünger

Zwei Strategien helfen dabei, sich jünger und gesünder zu fühlen.

Enge Unterwäsche schadet Samenqualität

Die Wahl der Unterwäsche könnte bei Männern Einfluss auf die Fruchtbarkeit haben.

Wovor Allergien Kinder schützen könnten

Bei Kindern mit Allergien verläuft eine Blinddarmentzündung oft weniger schwer.

Herzinfarkt: Ärztin erhöht Überlebensrate

Zumindest gilt das für weibliche Patientinnen, wie eine Analyse nun zeigt.

Tierbaby: Anblick verdirbt Fleisch-Lust

Das gilt vor allem für Frauen, wie eine neue Studie zeigt.

Ehe schützt vor tödlichen Krankheiten

Der Familienstand wirkt sich auf das Risiko für Herzkrankheiten und Schlaganfälle aus.

Kopfbälle schaden Frauen mehr

Frauen erleiden durch Kopfbälle eher ein Hirntrauma als Männer.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen