Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Südsee: Blonde Haare keine Seltenheit

Aktuelles

Blondes, dunkelhäutiges Kind

Gefärbt oder Naturblond? Sieht ungewöhnlich aus, ist aber alles echt.
© Sean Myles

Mo. 07. Mai 2012

Südsee: Blonde Haare keine Seltenheit

Blonde sind – außer in Skandinavien – in der Minderheit. Noch seltener tritt blondes Haupthaar in Kombination mit dunkler Hautfarbe auf. Die Bewohner einer Inselgruppe in Südostasien bilden jedoch eine Ausnahme – Wissenschaftler kennen nun die Ursache.

Anzeige

Dass ein blonder Krauskopf über – mindestens – kakaobrauner Haut ohne "Nachhilfe" zustande gekommen sein soll, erscheint ungewöhnlich. Das Rätsel, warum bis zu zehn Prozent der Bevölkerung auf den Salomonen, einer pazifischen Inselgruppe östlich von Neuguinea, bei dunkler Hautfarbe blonde Haare haben, hat ein deutsch-britisches Forscherteam nun gelöst.

Die Wissenschaftler haben eine Veränderung in der Erbinformation der blonden Südseebewohner gefunden. Diese führt dazu, dass die Herstellung des dunklen Haarfarbstoffs Melanin nicht mehr in gewohnter Weise abläuft. Zwei Molekülbausteine werden vertauscht. Warum dies allerdings nur in den Haaren geschieht, nicht jedoch in der Haut, bleibt weiterhin ein Rätsel.

MP

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Warum man Kinder besser nicht anlügt

Forscher haben herausgefunden, dass auch kleine Lügen langfristige Konsequenzen haben können.

Küstenbewohner sind psychisch gesünder

Die Nähe zum Meer wirkt sich positiv auf die Seele und das Wohlbefinden aus.

Fischöl-Kapseln gegen Depressionen

Eine gesunde Ernährung und zusätzlich Omega-3-Fettsäuren wirken sich positiv auf die Psyche aus.

Blutvergiftung mit Vitamin C behandeln?

Die intravenöse Gabe von Vitamin C verbessert die Überlebenschance bei einer Sepsis.

Optimismus schützt vor Herzkrankheiten

Bei positiv gestimmten Menschen treten schwere Herzkrankheiten seltener auf.

Resistente Keime in Waschmaschinen?

Kürzlich wurden gefährliche Erreger in der Waschmaschine einer Kinderklinik gefunden.

Knoblauch und Zwiebeln gegen Krebs?

Frauen, die beide Zutaten häufig verwenden, erkranken seltener an Brustkrebs.

Dick durch viel Zucker in der Kindheit?

Dies könnten erklären, warum heutzutage viele Erwachsene übergewichtig sind.

Kinder: Schlechte Luft belastet die Psyche

Unter Schadstoffen in der Luft leidet nicht nur die körperliche Gesundheit.

Mit grünem Tee gegen resistente Bakterien?

Ein Stoff aus grünem Tee könnte helfen, resistente Bakterien zu bekämpfen.

Spezial-Waage erkennt Herzversagen

Das Gerät könnte für Patienten mit Herzschwäche sehr hilfreich sein.

Wenn Darmbakterien Alkohol produzieren

Eine Fettleber kann offenbar auch durch Bakterien im Darm verursacht werden.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen