Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Bauchfett reguliert Immunsystem

Aktuelles

Frau schimpft mit übergewichtigem Mann.

"Von wegen, Bauchfett ist gut! Damit sind nicht die Rettungsringe gemeint ..."
© Scott Griessel - Fotolia

Fr. 08. Juni 2012

Bauchfett reguliert Immunsystem

Bauchfett hat auch seine guten Seiten, haben US-amerikanische Wissenschaftler jetzt herausgefunden. Damit meinen sie allerdings nicht das Fettpolster, das als Hüftspeck oder Plauze so manchen Bauch ziert.

Anzeige

Gemeint ist das Bauchnetz oder schlicht Netz – eine fett- und bindegewebereiche Struktur, die den Bauchraum auskleidet und dort die meisten Organe bedeckt. Es dient unter anderem als Fettspeicher. Darüber hinaus wurde ihm bisher wenig Nutzen zugebilligt. Neue Erkenntnisse zeigen jedoch, dass es eine wichtige Rolle bei der Regulation des Immunsystems zu spielen scheint, berichten Forscher in dem Fachjournal PLoS ONE.

Offenbar sondern die Zellen des Bauchnetzes einen Stoff ab, der die Funktion des Immunsystems herabsetze, folgerten die Forscher aus Versuchen mit Mäusen. Diese Entdeckung könnte zu neuen, verträglicheren Immunsuppressiva führen. Das sind Medikamente, welche die Immunabwehr unterdrücken und zum Beispiel von Patienten nach einer Organtransplantation benötigt werden oder von Menschen mit einer Autoimmunkrankheit wie Lupus oder Morbus Crohn.

hh

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Verschmutzte Luft durch Putzmittel?

Tägliche Haushaltsaktivitäten wirken sich ziemlich negativ auf die Raumluft aus.

Was Liegestütze über Ihr Herz verraten

Ein einfacher Liegestütz-Test liefert gute Hinweise auf die Herzgesundheit.

Wie Smartphones Beziehungen ändern

Forscher plädieren dafür, das Smartphone häufiger in der Tasche zu lassen.

Männer-Gehirn profitiert von Sport

Gewisse Hirnfunktionen verbessern sich offenbar durch körperliches Training.

Ein Malkurs fördert die Beziehung

Wie sich die Bindung bei Paaren verbessern lässt - egal ob jung oder alt.

Mehr Sport, bessere Schulnoten?

Sportlich aktive Jugendliche bringen oft bessere Noten mit nach Hause.

Darmbakterien: 2.000 neue Arten entdeckt

Die Darmflora ist offenbar vielfältiger, als bislang angenommen.

Mücken-Diätmittel schützt vor Erregern

Das Mittel gaukelt den Mücken vor, bereits satt zu sein.

Alkohol: Ist die Reihenfolge wichtig?

Bier auf Wein, das lass sein? Forscher sind dieser Volksweisheit auf den Grund gegangen.

Viel Fernsehen - eher Darmkrebs?

Vor allem junge Menschen müssen einer aktuellen Studie zufolge aufpassen.

Lachen hilft bei Hirn-Operation

Mediziner haben eine Patientin bei einer Hirn-OP zum Lachen gebracht - mit erstaunlichem Erfolg.

Frauen-Gehirne schrumpfen langsamer

Das Gehirn von Frauen ist im Durchschnitt drei Jahre jünger als das von Männern.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen