Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Ehe macht (lange) glücklich

Aktuelles

Hochzeitspaar in der Natur

Hochzeit: Langfristig die richtige Entscheidung. Wer kann da schon "nein" sagen?
© mauritius images

Fr. 01. Juni 2012

Ehe macht (lange) glücklich

Verheiratete Menschen sind glücklicher als andere, berichten US-amerikanische Forscher online im Fachmagazin Journal of Research in Personality. Gemeint ist damit nicht, dass die Glücksgefühle bei Verheirateten in den Himmel schießen, sondern das langanhaltende Gefühl der Zufriedenheit.

Anzeige

Das Leben als Verheirateter scheint gegen einen Rückgang der Zufriedenheit im Erwachsenenalter zu schützen. Die Studie zeige, dass Menschen in einer Ehe langfristig glücklicher seien, als sie gewesen wären, wenn sie nicht geheiratet hätten, sagen die Forscher. Bei Studienteilnehmern ähnlichen Alters, die nicht verheiratet waren, zeigte sich mit den Jahren ein allmählicher Rückgang der Zufriedenheit. Diejenigen, die verheiratet waren, widersetzten sich diesem Trend. Eine Heirat stabilisiert demnach das Gefühl von Zufriedenheit.

Die Wissenschaftler hatten in einer Studie anhand von britischen Haushalten untersucht, inwieweit sich die Persönlichkeit eines Menschen auf wichtige Ereignisse im Leben, wie Heirat, Geburt eines Kindes, Arbeitslosigkeit und Witwenschaft, auswirkt und ob dies mit einer Zu- oder Abnahme der Lebenszufriedenheit einhergeht. Sie kamen zu dem Ergebnis, dass Persönlichkeitsmerkmale wie Gewissenhaftigkeit, Offenheit oder emotionale Stabilität meist keinen Einfluss auf große Ereignisse im Leben eines Menschen haben. Die Ereignisse selbst wirken sich jedoch auf die Lebenszufriedenheit aus.

hh

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Im Schlaf lernen mit Rosenduft

Vokabeln bleiben besser hängen, wenn man beim Lernen und in der Nacht von Rosenduft umgeben ist.

Fettzellen nehmen Sonnenlicht wahr

Ein Mangel an UV-Licht könnte wichtige Stoffwechselprozesse stören.

Sind Übergewicht und Diabetes ansteckend?

Forscher stellen eine ungewöhnliche These auf, für die es offenbar Beweise gibt.

Arthrose-Mittel tötet Krebszellen

Forscher haben die Wirkung von altbekannten Medikamenten getestet.

Warum manche Frauen keine Bärte mögen

Vor allem Single-Frauen, die Kinder haben wollten, ziehen rasierte Männer vor.

Schweizer-Käse-Knochen entdeckt

Der Knochen könnte mit zunehmenden Alter für Rückenbeschwerden sorgen.

Spätere Wechseljahre durch mehr Sex?

Frauen, die häufig Sex haben, kommen offenbar später in die Menopause.

Keime in der Waschmaschine

Besonders in einem Bereich der Maschine sammeln sich viele Bakterien.

Schlafapnoe: weniger Zungenfett, mehr Luft

Gezieltes Abnehmen hilft Menschen mit obstruktiver Schlafapnoe.

Grüner Tee verlängert das Leben

Besonders deutlich ist der Effekt bei langjährigen Teetrinkern.

Körpertemperatur sinkt seit Jahrzehnten

Der Grund dafür liegt offenbar nicht in abweichenden Messmethoden.

Magenspiegelung mit Kamera-Kapsel?

Durch eine neue Erfindung könnte die Untersuchung künftig auch beim Hausarzt möglich sein.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen