Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Stress verändert Schönheitsideal

Aktuelles

Füllige, attraktive Frau

Eine attraktive Frau: Gerade gestresste Männer wissen vollschlanke Frauen zu schätzen.
© Alex Smith - Fotolia

Do. 09. August 2012

Gestresste Männer bevorzugen fülligere Frauen

Stress hat Einfluss auf die Partnerwahl: Je mehr Stress Männer ausgesetzt sind, umso attraktiver finden sie fülligere Frauen. Das zeigt eine aktuelle Studie britischer Forscher in der Online-Fachzeitschrift PLoS One.

Anzeige

Die Wissenschaftler hatten untersucht, wie gestresste und nicht-gestresste Männer auf Fotos von Frauen reagierten, deren Figuren von extrem mager bis stark übergewichtig variierten. Der Ergebnis: Unter Stress änderte sich das Schönheitsideal. Die Gruppe der gestressten Männer gab normal- und übergewichtigen Frauen deutlich bessere Wertungen als die Gruppe der nicht gestressten Männer. Außerdem waren die gestressten weniger wählerisch. In ihren Augen waren Frauen mit sehr unterschiedlichen Figuren attraktiv.

Schon frühere Arbeiten haben gezeigt, dass psychischer Stress die Ideale in Bezug auf die körperliche Attraktivität verschieben kann. Gestresste Menschen sind weniger kritisch und scheinen die Figur potenzieller Partner anders zu beurteilen. Das entspreche der Theorie, dass Männer reifere körperliche Merkmale wie ein höheres Gewicht idealisierten, wenn sie einer Bedrohung aus ihrer Umgebung, zum Beispiel Stress, ausgesetzt seien, so die Wissenschaftler.

HH

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Sex: Die Reue nach dem One-Night-Stand

Nicht jeder ist im Nachhinein zufrieden, dem schnellen Abenteuer zugestimmt zu haben.

Lernen: Lesen ist Silber, Reden Gold

US-Psychologen haben herausgefunden, wie man Gelerntes besser im Kopf behält.

Entengrütze: Kleine Pflanze mit Nährwert

In der asiatischen Küche wird die Pflanze seit Jahrtausenden eingesetzt.

Länger leben dank Chili-Schärfe

Eine große US-Studie zeigt positive Gesundheitseffekte von Chili-Schoten.

Junge oder Mädchen? Blutdruck gibt Hinweis

Nicht nur ein Ultraschall gibt Aufschluss über das Geschlecht eines Babys.

Musizieren verbessert die Reaktion

Diese neue Erkenntnis könnte vor allem für ältere Menschen eine wichtige Rolle spielen.

Wetter ist nicht schuld an Schmerzen

Eine neue Studie widerlegt einen weit verbreiteten Mythos.

Vitamin-B12-Mangel wegputzen?

Eine spezielle Zahnpasta wirkt Nährstoffmangel bei Veganern entgegen.

Mineralwasser: Glas beeinflusst Geschmack

Ähnlich wie bei Wein bestimmt das Glas auch bei Wasser über das Aroma.

Krafttraining beugt Demenz vor

Von Muskelaufbau profitiert auch das Gehirn, wie eine neue Studie zeigt.

Pinguin-Gang bei Glatteis

Mit diesen Tipps kommen Sie auch bei Glatteis sicher zum Ziel.

Spinnenseide als Hightech-Verband

Englische Forscher bestücken künstliche Spinnenseide mit Wirkstoffen.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen