Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Stress verändert Schönheitsideal

Aktuelles

Füllige, attraktive Frau

Eine attraktive Frau: Gerade gestresste Männer wissen vollschlanke Frauen zu schätzen.
© Alex Smith - Fotolia

Do. 09. August 2012

Gestresste Männer bevorzugen fülligere Frauen

Stress hat Einfluss auf die Partnerwahl: Je mehr Stress Männer ausgesetzt sind, umso attraktiver finden sie fülligere Frauen. Das zeigt eine aktuelle Studie britischer Forscher in der Online-Fachzeitschrift PLoS One.

Anzeige

Die Wissenschaftler hatten untersucht, wie gestresste und nicht-gestresste Männer auf Fotos von Frauen reagierten, deren Figuren von extrem mager bis stark übergewichtig variierten. Der Ergebnis: Unter Stress änderte sich das Schönheitsideal. Die Gruppe der gestressten Männer gab normal- und übergewichtigen Frauen deutlich bessere Wertungen als die Gruppe der nicht gestressten Männer. Außerdem waren die gestressten weniger wählerisch. In ihren Augen waren Frauen mit sehr unterschiedlichen Figuren attraktiv.

Schon frühere Arbeiten haben gezeigt, dass psychischer Stress die Ideale in Bezug auf die körperliche Attraktivität verschieben kann. Gestresste Menschen sind weniger kritisch und scheinen die Figur potenzieller Partner anders zu beurteilen. Das entspreche der Theorie, dass Männer reifere körperliche Merkmale wie ein höheres Gewicht idealisierten, wenn sie einer Bedrohung aus ihrer Umgebung, zum Beispiel Stress, ausgesetzt seien, so die Wissenschaftler.

HH

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Statussymbole wirken abschreckend

Wer sich mit teuren Markenprodukten umgibt, hat es schwer, neue Freundschaften zu knüpfen.

Ich rieche was, was du nicht riechst

Einer von 15 US-Amerikanern riecht etwas, das gar nicht da ist.

Langes Leben: Wie die Mama, so die Tochter

Erreicht die Mutter ein bestimmtes Alter, lebt die Tochter vermutlich auch sehr lange.

Abgase: Schlechte Luft im Kinderwagen?

Wegen der geringen Höhe sind Babys im Kinderwagen mehr Abgasen ausgesetzt.

Mit diesen Tricks fühlen Sie sich jünger

Zwei Strategien helfen dabei, sich jünger und gesünder zu fühlen.

Enge Unterwäsche schadet Samenqualität

Die Wahl der Unterwäsche könnte bei Männern Einfluss auf die Fruchtbarkeit haben.

Wovor Allergien Kinder schützen könnten

Bei Kindern mit Allergien verläuft eine Blinddarmentzündung oft weniger schwer.

Herzinfarkt: Ärztin erhöht Überlebensrate

Zumindest gilt das für weibliche Patientinnen, wie eine Analyse nun zeigt.

Tierbaby: Anblick verdirbt Fleisch-Lust

Das gilt vor allem für Frauen, wie eine neue Studie zeigt.

Ehe schützt vor tödlichen Krankheiten

Der Familienstand wirkt sich auf das Risiko für Herzkrankheiten und Schlaganfälle aus.

Kopfbälle schaden Frauen mehr

Frauen erleiden durch Kopfbälle eher ein Hirntrauma als Männer.

Sex-Blues: Wenn sich Männer distanzieren

Viele Männer fühlen sich nach dem Sex regelmäßig unzufrieden und möchten allein sein.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen