Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Niesen: Neustart für die Nase

Aktuelles

Frau niest in die Armbeuge

Überforderte Nase? Bitte einmal niesen, dann arbeitet sie wieder.
© Brenda Carson - Fotolia

Do. 02. August 2012

Niesen: Neustart für die Nase

Was haben eine überforderte Nase und ein Computer, der sich aufgehängt hat, gemeinsam? Sie brauchen einen Neustart. Was beim PC der Reset-Knopf, ist beim Menschen das Niesen. Doch nicht immer klappt der Befreiungsschlag.

Bei Menschen mit Nasennebenhöhlenentzündung, medizinisch Sinusitis genannt, ist dieser natürliche Neustart gestört. Dies erkläre, warum sie öfter niesen müssen als Gesunde, schreiben US-amerikanische Forscher in der wissenschaftlichen Fachzeitschrift FASEB Journal. Sie hatten untersucht, warum der Mensch niesen muss, was der Körper mit einer Niesattacke erreichen will und was passiert, wenn das Niesen nicht richtig funktioniert.

Anzeige

Die Forscher fanden heraus, dass eine überforderte Nase, die ihrer Aufgabe, die Luft zu filtern, nicht mehr nachkommen kann, einen Neustart braucht. Dieser biologische Neustart wird durch den Druck des Niesens bewirkt. Funktioniert das Niesen wie es soll, versetzt es die Nasengänge in eine Art Grundeinstellung zurück. Die Nase kann so wieder ihrer Filteraufgabe nachkommen, bei der "schlechte" Partikel, die mit der Luft eingeatmet werden, abgefangen werden.

Das Niesen wird von biochemischen Signalen begleitet, die die Aktivität von feinen Flimmerhärchen in den Nasennebenhöhlen beeinflussen. Die Flimmerhärchen transportieren normalerweise den von den Schleimhäuten gebildeten Sekretfilm samt unerwünschten Partikelchen aus den Nebenhöhlen. Bei den Beschwerden, wie sie bei einer Sinusitis auftreten, funktioniert dieser Abtransport nicht mehr reibungslos.

HH

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Einkäufe verraten die Persönlichkeit

Introvertiert oder materialistisch? Die Kreditkarte weiß es.

Neues Superfood: So gesund sind Insekten

Im Handel erhältliche essbare Insekten enthalten viele Antioxidantien.

Frühgeborene haben seltener Beziehungen

Der Zeitpunkt der Geburt hat offenbar Einfluss auf das Liebesleben im Erwachsenenalter.

Autounfall für Frauen riskanter

Trotz Sicherheitsgurt haben Frauen ein größeres Risiko für schwere Verletzungen.

Warum Sex mit dem Alter abnimmt

Gesundheitliche Probleme sind nicht der einzige Grund, wie eine Umfrage zeigt.

Auch Haustiere können Blut spenden

Die meisten Tierbesitzer wissen nicht, dass auch Hunde und Katzen Blut spenden können.

Studenten nehmen im ersten Jahr an der Uni zu

Mehr Fast Food und Alkohol: Im ersten Studienjahr steigt der BMI oft an.

Warum Mücken auf Menschen fliegen

Forscher haben untersucht, warum viele Mücken fast ausschließlich Menschen stechen.

Antibiotika schwächen die Virenabwehr

Grippeviren haben ein leichtes Spiel, wenn Patienten zuvor Antibiotika eingenommen haben.

Ein Bakterium senkt das Herz-Risiko

Ein Darmbakterium hemmt den Anstieg mehrerer Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Nahtoderfahrungen häufiger als gedacht

Einer von zehn Personen berichtet von Erfahrungen an der Grenze zwischen Leben und Tod.

Hand-Prothesen aus dem 3D-Drucker?

Forscher haben eine Alternative zu üblichen Prothesen entwickelt.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen