Sie sind in: Startseite Aktuelles Kurioses Sonnenschutz aus Erdbeeren

Aktuelles

Erdbeeren

Erdbeeren schmecken nicht nur gut. Sie könnten auch vor Sonnenbrand schützen.
© ExQuisine - Fotolia

Mo. 06. August 2012

Sonnenschutz aus Erdbeeren

Zum Sommer gehören leckere Erdbeeren einfach dazu. Und wie passend, dass sie nicht nur gut schmecken sondern auch noch vor Sonnenbrand schützen. Diese Sonnenschutzwirkung der Erdbeere haben italienische und spanische Forscher jetzt in einem Experiment entdeckt.

Anzeige

Für das Experiment verwendeten die Wissenschaftler einen Extrakt aus Erdbeeren, den sie auf Hautzell-Kulturen träufelten. Danach beleuchteten sie die Zellen mit einer Dosis UVA-Strahlung, die einem 90-minütigem Sonnenbad an der französischen Riviera zur Mittagszeit gleichkam – manch einer hätte sich da schon einen Sonnenbrand zugezogen. Doch im Versuch zeigte sich Unerwartetes. Die Hautzellen blieben nicht nur intakt und unversehrt, sogar ihre Lebenszeit konnte verlängert werden. Der Erdbeer-Extrakt hatte tatsächlich größere Schäden am Erbgut der Hautzellen verhindern können.

Das war der erste Schritt. Nun braucht es noch Zeit, herauszufinden, was die Erdbeere noch alles kann und welche Stoffe genau für die positiven Wirkungen verantwortlich sind. Möglicherweise sind es die in der Erdbeere enthaltenen Farbstoffe, die Anthocyane, die auch vielen anderen Pflanzen und Früchten ihre bunte Farbe geben. Die Forscher hoffen, schon bald eine Sonnencreme zu entwickeln, die mit dem enthaltenen Erdbeer-Extrakt Sonnenbränden vorbeugt.

FW

Der aponet.de-Newsletter

Sie interessieren sich für aktuelle Gesundheits-Nachrichten? Probieren Sie das kostenfreie Newsletter-Abonnement von aponet.de und verpassen Sie keine Meldung mehr.

Kurioses

Aktuelle Meldungen aus dieser Rubrik

Fettzellen nehmen Sonnenlicht wahr

Ein Mangel an UV-Licht könnte wichtige Stoffwechselprozesse stören.

Sind Übergewicht und Diabetes ansteckend?

Forscher stellen eine ungewöhnliche These auf, für die es offenbar Beweise gibt.

Arthrose-Mittel tötet Krebszellen

Forscher haben die Wirkung von altbekannten Medikamenten getestet.

Warum manche Frauen keine Bärte mögen

Vor allem Single-Frauen, die Kinder haben wollten, ziehen rasierte Männer vor.

Schweizer-Käse-Knochen entdeckt

Der Knochen könnte mit zunehmenden Alter für Rückenbeschwerden sorgen.

Spätere Wechseljahre durch mehr Sex?

Frauen, die häufig Sex haben, kommen offenbar später in die Menopause.

Keime in der Waschmaschine

Besonders in einem Bereich der Maschine sammeln sich viele Bakterien.

Schlafapnoe: weniger Zungenfett, mehr Luft

Gezieltes Abnehmen hilft Menschen mit obstruktiver Schlafapnoe.

Grüner Tee verlängert das Leben

Besonders deutlich ist der Effekt bei langjährigen Teetrinkern.

Körpertemperatur sinkt seit Jahrzehnten

Der Grund dafür liegt offenbar nicht in abweichenden Messmethoden.

Magenspiegelung mit Kamera-Kapsel?

Durch eine neue Erfindung könnte die Untersuchung künftig auch beim Hausarzt möglich sein.

Mit Ultraschall gegen Alzheimer?

Mit einer neuen Methode lässt sich die Gedächtnisleistung offenbar wieder verbessern.

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen